*** Happy Feet 2 ***

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von Dreamermax, 4. Dezember 2011.

  1. Dreamermax
    Offline

    Dreamermax VIP

    Registriert:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    4.571
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Im schönen Schleswig Holstein
    ** HAPPY FEET 2 **

    [​IMG]

    Während der Spruch „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“ in der Menschenwelt durchaus seine Berechtigung findet, muss dies nicht unbedingt auch für das Tierreich gelten. Das muss auch Mumble (im Original gesprochen von Elijah Wood) in Happy Feet 2 feststellen. Der Stepp tanzende Pinguin aus Happy Feet ist nun mittlerweile selber Vater geworden, und zwar des kecken Erik. Während Mumble sich damals mit seiner alles anderen als klangvollen Stimme herumschlagen musste, dies aber durch sein Tanzvermögen schließlich mehr als wett zu machen wusste, leidet sein Sohn nun an sogenannter Choreophobie, der Angst vorm Tanzen. Nachdem alles gute Zureden und Vormachen nichts nützt, wendet sich Erik frustriert von seinem Vater ab und einem wahren Vorbild zu: Sven dem Großen (Hank Azaria), einem Pinguin, der fliegen kann!
    Als sich die Meeresbewohner aber einen Gefahr von ungeahnten Ausmaßen ausgesetzt sehen, zeigt Mumble seinem Sohn, zu was er alles fähig ist. Und Erik kann zu seinem Vater aufsehen.
    Hintergrund & Infos zu Happy Feet 2
    Nachdem Happy Feet bei den Oscar-Verleihungen 2007 den Oscar als Bester Animationsfilm erhalten hatte (immerhin gegen die Konkurrenz aus dem Hause Pixar in Gestalt von Cars), war es nur eine Frage der Zeit, bis mit Happy Feet 2 die erwünschte Fortsetzung kam. Neben einer Familienerweiterung im Hause der Stepp tanzenden Pinguine wurde Happy Feet 2 auch in die dritte Dimension erweitert. Regie führt wie im Vorläufer auch wieder George Miller. Die Besetzung aus dem ersten Teil ist weitestgehend wieder mit dabei (u.a. Robin Williams und Hugo Weaving) ; nach ihrem tragischen Tod musste Brittany Murphy allerdings ersetzt werden. Gesungen und gesprochen wird ihre Rolle nun von Pink. Selbst Brad Pitt und Matt Damon leihen ihre Stimmen Happy Feet 2; und zwar sind sie als Krill mit von der Partie. Als nächstes Projekt nach Happy Feet 2 zog es Regisseur George Miller aus der Antarktis zurück ins Outback Australiens, zurück zu seinen Wurzeln – mit Mad Max: Fury Road.




    Ab 1. Dezember im Kino!
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.