Digital Eliteboard

Registrieren dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Handy Überwachung

Mitglied seit
18. September 2009
Beiträge
29
Gefällt mir
1
Punkte
3
#1
Hallo Forenuser,

ich bin auf der Suche nach einem Überwachungstool für Handys. Speziell sollen SMS Nachrichten überwacht werden - also so ne Art Kopie der Nachricht an ein anderes weitergeleitet werden, ohne dass der Empfänger weiß, dass das Handy überwacht wird. Meines wissens sind solche tools nur auf Symbian Geräten zu betreiben.

Hat jemand so ein tool?
 

@itatar

Ist oft hier
Mitglied seit
23. Oktober 2009
Beiträge
113
Gefällt mir
55
Punkte
28
#2
AW: Handy Überwachung

Hallo Forenuser,

ich bin auf der Suche nach einem Überwachungstool für Handys. Speziell sollen SMS Nachrichten überwacht werden - also so ne Art Kopie der Nachricht an ein anderes weitergeleitet werden, ohne dass der Empfänger weiß, dass das Handy überwacht wird. Meines wissens sind solche tools nur auf Symbian Geräten zu betreiben.

Hat jemand so ein tool?

...geht der/die Partner/in fremd, hi .... bis vor kurzem war da noch Schäuble der Ansprechpartner :D
 
Thread Starter
OP
S
Mitglied seit
18. September 2009
Beiträge
29
Gefällt mir
1
Punkte
3
#3
AW: Handy Überwachung

Ich hätte wohl dazu schreiben müssen, dass sachkundige Antworten erbeten sind und nicht blöde Kommentare. Das Thema an sich ist zu ernst, als das man sich darüber lustig macht.
 
Mitglied seit
17. August 2009
Beiträge
17
Gefällt mir
0
Punkte
1
#4
AW: Handy Überwachung

Hab neulich das hier gefunden:

Ziemlich krass, was da alles geht. Brauchst halt Windows Mobile.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
17. Dezember 2016
Beiträge
16.285
Gefällt mir
1.302
Punkte
163
#5
AW: Handy Überwachung

Oder einen guten Therapeuten.
Merke: Der Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand! :emoticon-0136-giggl

Mein Tip, belaste Dich nicht mit solch einem Zeuch. So was macht nur unglücklich. Wer will schon unglücklich sein?
 
Mitglied seit
24. April 2009
Beiträge
579
Gefällt mir
941
Punkte
93
#6
AW: Handy Überwachung

Ich hätte wohl dazu schreiben müssen, dass sachkundige Antworten erbeten sind und nicht blöde Kommentare. Das Thema an sich ist zu ernst, als das man sich darüber lustig macht.
Niemand hat sich darüber lustig gemacht, sondern vielmehr nachgefragt. Du nennst ja nicht einmal den Grund, für welchen Zweck Du es genau benötigst.
Ist aber eigentlich auch egal, weil es ohnehin nicht erlaubt ist, andere in diesem Sinne ausspionieren.
Gibt da wohl was, meines Wissens nach auch nur käuflich und ganz schön teuer, ab 100 Euro aufwärts pro Jahr! Aber selbst wenn ich jetzt einen direkten Link hätte, würde ich ihn Dir nicht geben, weil es verboten ist und ich es nicht unterstütze!
Gruß,

snoopy-1
 
Thread Starter
OP
S
Mitglied seit
18. September 2009
Beiträge
29
Gefällt mir
1
Punkte
3
#7
AW: Handy Überwachung

Und so etwas schreibt ein Moderator? @ Snoopy-1, mach Dich nicht lächerlich!

Von wegen so was ist verboten....Dann bist du aber hier im falschen Forum mein Lieber und es wird Zeit, dass du Dich in einem anderen Forum zu etablieren versuchst, denn hier strotzt es ja auch nur vor illegaler Software und entsprechenden Download-links.

Und für was bitteschön einen Therapeuten? Mir scheint, dass die heutige Gesellschaft schon so labil ist, dass sie für jedes Problem, hilferufend nach einem Therapeuten schreit, der sich die Geschichte anhört und doch nichts daran ändern kann als dass er sagt: Hm.....das braucht Zeit. Da muss man mal abwarten." Ganz nebenbei noch schön Kohle verdienen.

Wenn man ein Problem hat, dann kann man ja auch mit nem nahen Freund/ in darüber reden. Ist günstiger und meiner Meinung nach effektiver, als die Krankenkasse noch zu belasten.

Zudem.....ich habe lediglich gefragt ob jemand so ein Tool hat. Die Gründe warum und weshalb würde ich schon nennen, wenn sie relevant hierfür wären.

Eine einfache Frage bzw. Bitte, welche mit einer einfachen Antwort zu erledigen ist.

Ich bin mittlerweile selbst fündig geworden. Die Angabe "ab 100 Euro" aufwärts sind ebenfalls nicht richtig und man sollte sich vorher überlegen, was man schreibt, als gleich sinnlos auf der Tastatur herum zu hacken nur um die eigene Statistik an gemachten Beiträgen in die Höhe zu treiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
30. November 2008
Beiträge
5.122
Gefällt mir
6.169
Punkte
113
#8
AW: Handy Überwachung

Hier nun da sganze nicht ausarten lassen.
Es kommt noch immer drauf an welche Software man anbietet,und hier wird ja eigentlich alles zu Testzwecken angeboten,da wir ja alle noch nebenbei ein Abo vom Sky besitzen.
Nur was dieses Tool angeht muss ich Snoopy recht geben,ich würde sowas auch nicht hergeben oder einen Link dazu geben.
Denn ein solches Programm dringt meiner Meinung tief in die Privatsphäre anderer Leute,und diese sollte geschützt bleiben.
 
Thread Starter
OP
S
Mitglied seit
18. September 2009
Beiträge
29
Gefällt mir
1
Punkte
3
#9
AW: Handy Überwachung

Jaja.....die lieben Testzwecke (lol).

Was die Privatsphäre anderer Menschen anbelangt; wer sagt denn, dass so eine Software dazu benutzt wird das gesellschaftliche Verhalten eines anderen zu ermitteln? Zumal man ja vielleicht selbst seine eigene Nummer damit überprüft?

Sei´s drum. Dieser Beitrag sollte der Letzte gewesen sein, denn das Thema an sich würde hier zu keinem Ergebnis führen. Ich wäre dir daher sehr verbunden, wenn du den Thread "schließen" könntest.
 
Mitglied seit
30. November 2008
Beiträge
5.122
Gefällt mir
6.169
Punkte
113
#10
AW: Handy Überwachung

eines vorweg,hier wird nicht geschlossen wenn es sachlich bleibt,und wenn jemand seine Meinung sagt,so ist dies sachlich.
Naja die eigene Nummer überpüfen,um zu sehen wer die sms schickt???
 
Thread Starter
OP
S
Mitglied seit
18. September 2009
Beiträge
29
Gefällt mir
1
Punkte
3
#11
AW: Handy Überwachung

Glaube mir, ich habe mich in der letzten Zeit und auch jetzt noch sehr viel darüber informiert was machbar ist und was nicht, ebenso über die rechtliche Situation.

Über Nutzungsnachweise, Telefonspeicherabfrage etc. brauche ich keine Tipps, da dies nicht unbedingt eine Lösung wäre, sondern lediglich ein möglicher Ansatz. Ausserdem bin ich kein Voll-Noob, als dass ich oben genanntes nicht schon in Erwägung gezogen hätte.

Weitergehende Fragen sind hier ohne Belang, weil sie - zumindest hier - nur in einer unnützen Diskussion enden würden, wie man unlängst an den letzten Posts erkennen kann.
 
Mitglied seit
30. November 2009
Beiträge
23
Gefällt mir
0
Punkte
1
#12
AW: Handy Überwachung

können wir nun weiter über das Thema schreiben... Es interessiert mich auch. Danke
 
Mitglied seit
24. April 2009
Beiträge
579
Gefällt mir
941
Punkte
93
#13
AW: Handy Überwachung

können wir nun weiter über das Thema schreiben... Es interessiert mich auch. Danke
Keine Ahnung, was Dich jetzt genau interessiert, aber zum Thema "andere Handys ausspionieren" ist hier alles gesagt und wird hier auch keine Soft angeboten oder genannt.
Auch wenn man entspr. Software zuerst nochmal auf dem anderen Handy installieren muss, so hat man das dennoch schnell mal beim Handy vom Partner, Freund oder auch Mitarbeiterhandy gemacht und solche Software gehört hier einfach nicht her!
Gruß,

snoopy-1
 
Mitglied seit
16. Juni 2009
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Punkte
1
#15
AW: Handy Überwachung

:wacko1: Google ist den Freund.
Gib mal Handyspy 2 ein

Glaube mir, ich habe mich in der letzten Zeit und auch jetzt noch sehr viel darüber informiert was machbar ist und was nicht, ebenso über die rechtliche Situation.

Über Nutzungsnachweise, Telefonspeicherabfrage etc. brauche ich keine Tipps, da dies nicht unbedingt eine Lösung wäre, sondern lediglich ein möglicher Ansatz. Ausserdem bin ich kein Voll-Noob, als dass ich oben genanntes nicht schon in Erwägung gezogen hätte.

Weitergehende Fragen sind hier ohne Belang, weil sie - zumindest hier - nur in einer unnützen Diskussion enden würden, wie man unlängst an den letzten Posts erkennen kann.
 

Oben