Handball-Bundesliga: Sport1 sichert sich Rechte bis 2016/17

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 25. September 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.731
    Zustimmungen:
    16.225
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Die Spiele der höchsten Spielklasse im deutschen Handball werden auch in Zukunft bei Sport1 zu sehen sein. Denn der Spartensender und die Handball-Bundesliga haben ihren bestehenden Vertrag vorzeitig bis einschließlich der Saison 2016/17 verlängert.

    Wie Sport1 am Dienstag bekannt gab, gilt der für weitere vier Jahre abgeschlossene Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren bereits ab der laufenden Saison 2012/2013 und umfasst die Live-Rechte an allen Spielen der Handball-Bundesliga pro Saison sowie die Rechte zur Weiterverarbeitung auf allen Sport1-Plattformen. Darüber hinaus beinhaltet die Vereinbarung auch den Super Cup zum Saisonstart, Live-Begegnungen aus jeder DHB-Pokalrunde, das Pokalfinale Lufthansa Final Four sowie das All Star Game.

    In jeder Spielzeit will der Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren insgesamt 100 Partien live in seinem Programm übertragen. Dabei sollen 66 Begegnungen auf den üblichen Sendeplätzen Dienstag um 20.15 Uhr und Sonntag um 17.30 Uhr im Free-TV zu sehen sein. Für den Pay-TV-Sender Sport1+ sind 34 Live-Spiele vorgesehen, die in der Regel Mittwoch (20.15 Uhr) und Sonntag (15.00 Uhr) im Programm platziert werden. Als Kommentatoren kommen Markus Götz, Peter Kohl und Uwe Semrau zum Einsatz.

    Neben der linearen Ausstrahlung im Fernsehen bietet Sport1 die 100 Live-Spiele pro Saison auch auf seiner Online-Plattform im kostenpflichtigen Live-Stream an, sodass die Partien der Handball-Bundesliga auch über Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren oder auch Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren abgerufen werden können. Ein einzelnes Spiel ist dabei für 2,99 Euro zu erhalten, das Monats-Abo kostet 9,99 Euro und das Saison-Abo schlägt mit einem Preis von 39,99 Euro zu Buche.

    Darüber hinaus bietet Sport1 in seinem Mediacenter zahlreiche Video-Beiträge zu aktuellen Highlights und Interviews an. Im Handball-Channel werden zudem alle News, Informationen zu den aktuellen TV-Begegnungen sowie Spielpläne, Ergebnisse und Statistiken aufbereitet.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.