Günstiger Einstieg in den HDTV-Empfang

Dieses Thema im Forum "Receiver - Neuheiten" wurde erstellt von a_halodri, 16. Juli 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Viel HDTV-Receiver fürs Geld. Der deutsche Distributor Sky Vision hat am Donnerstag das Einsteigermodell LogiSat 1700 HD zum Preis von 150 Euro vorgestellt. Im Gegensatz zum großen Bruder 1900 HD fehlt eine PVR-Option für Aufzeichnungen auf externe Festplatten. Ansonsten ist die als "Familienreceiver" vorgestellte Neuheit allerdings solide ausgestattet.
    Integriert ist ein DVB-S2-taugliches Tunerteil mit Unterstützung für die von vielen HD-Sendern genutzte MPEG4-Komprimierung. Eine CI-Schnittstelle ermöglicht die Erweiterung mit CA-Modulen für den Pay-TV-Empfang. Das Bild wird wahlweise per HDMI oder analoge SCART- und YUV-Komponentenausgänge zu Fernseher oder Beamer weitergeleitet. Für die digitale Audioübermittlung steht zusätzlich ein AC3-fähiger Koaxialausgang bereit. Die ebenfalls vorhandene USB-Schnittstelle ist ausschließlich für Software- und Kanallisten-Updates sowie JPG-Diashows per Speicherstick ausgelegt.


    quelle: satundkabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.