Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Gelöst gleiches Bild auf 2 Monitore mit unterschiedlicher Auflösung

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme allgemein" wurde erstellt von Diver514, 15. Juni 2013.

  1. Diver514
    Offline

    Diver514 Newbie

    Registriert:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,

    Bin im moment gerade dabei für ein Vereinsheim einen Server-PC zu erstellen.
    Der PC soll 2 Bildschirme im Büro darstellen, und zusätzlich einen Beamer ansteuern.
    Als Grafikkarte hab ich eine Ati HD 7770 Grafikkarte verbaut.
    Die Monitore sind über DVI angeschlossen, der Beamer über HDMI.
    Die Bildschirme im Büro sind 22" LCD Monitore mit je einer Auflösung von 1680x1050, der Beamer unterstützt nur die Auflösung von 1024x768, bzw HD-Auflösung 768p, oder 1024i.

    Aufgabenstellung ist: Es soll ein Monitor als Arbeitsbildschirm dienen, und der andere Monitor soll das gleiche Bild wie der Beamer darstellen, aber mit der gleichen Auflösung wie der 1. LCD.
    Alle Einstellungsversuche das Bild zu klonen sind leider an den unterschiedlichen Auflösungen gescheitert, wodurch ich jetzt im moment alle 3 Anzeigen als separate Desktops betreibe.
    Diese Lösung würde auch dem Verein gefallen, allerdings müßte auf einem Bildschirm der Inhalt des Beamers anzeigbar sein.

    Jetzt dachte ich evtl. an eine Loopback Verbindung über VNC, leider hab ich bisher noch keine VNC Software gefunden, die die gezielte auswahl einer einzelnen Desktop-Anzeige ermöglichen würde, Loopback funktioniert zwar, es werden aber immer alle 3 bildschirminhalte nebeneinander dargestellt. Ich möchte aber nur den Beamer-Desktop als Fenster darstellen.

    Kennt jemand evtl. noch eine andere Möglichkeit, um dieses Problem zu lösen ?
     
    #1
  2. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.271
    Zustimmungen:
    4.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: gleiches Bild auf 2 Monitore mit unterschiedlicher Auflösung

    Mit DVI und HDMI wirst Du schnell an Deine Grenzen stossen, wenn Deine Signalwege etwas länger als normal sind. Mit VGA funktioniert dies einwenig einfacher. VGA-Splitter an den ersten VGA-Ausgang, das Signal an das Display durchschleifen und an den Ausgang des Splitters den Beamer, den zweiten Ausgang der Graka auf den zweiten Monitor, geclont.
    Oder aber, den zweiten Ausgang über den Splitter führen und erweitert Darstellen lassen, dann hast Du den erweiterten Bildschirm auf dem Beamer.
    Habe mit DVi-Beamerleitungen nach längerer Betriebszeit immerwieder das Problem, dass etweder die Graka oder aber der Beamer selbst das Signal nicht mehr erkennt, musste jedesmal auf VGA-Leitungen zurück greifen.
    Oder Du versuchst es mit so einem Teil: Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Deinen Beamer kannst an einem DVI-Ausgang mittels DVI auf HDMI-Kabel betreiben.
    Wenn Dein Beamer HD-Auflösung unterstützt, dann solltest Du alles auch mit einer 1280er Auflösung fahren können.

    Gruß
    claus13
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2013
    #2
    Hammermade gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.