Gerrard schießt Reds zum späten Sieg

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von deingoldi, 24. August 2008.

  1. deingoldi
    Offline

    deingoldi VIP

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    28
    Kapitän Steven Gerrard bescherte dem FC Liverpool einen nicht mehr für möglich gehaltenen Sieg. Der Mittelfeldstar erzielte am 2.Spieltag der Premier League in der vierten Minute der Nachspielzeit das Siegtor zum 2:1 der "Reds" an der heimischen Anfield Road gegen den FC Middlesbrough mit dem deutschen Ex-Nationalspieler Robert Huth. Boro hatte durch das Tor des Ägypters Mido (70.) bis vier Minuten vor dem Ende wie der sichere Sieger ausgesehen, dann unterlief dem ehemaligen Leverkusener Bundesligaprofi Emanuel Pogatetz ein Eigentor.
    quelle: sport.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.