Digital Eliteboard

Registrieren dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Geklonte Dreamboxen beschlagnahmt

Mitglied seit
27. Januar 2008
Beiträge
22.819
Gefällt mir
17.430
Punkte
113
#1
Geklonte Dreamboxen beschlagnahmt

Der Lünener Settop-Boxen-Hersteller Dream-Multimedia hat sich gegen Importeure und Verkäufer sogenannter geklonter Dreamboxen erfolgreich zur Wehr gesetzt.

In den letzten Wochen konnte Dream mehrere Beschlagnahmungen erwirken, in deren Nachgang etliche Klone vernichtet wurden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Das Vorgehen von Dream beschränke sich dabei nicht nur auf Deutschland. Auch in Portugal, Spanien und Polen seien Importeure und Verkäufer von geklonten Dreamboxen dingfest gemacht worden, hieß es.

Dabei arbeitee Dream einerseits mit den hiesigen Behörden zusammen und greife andererseits auf verschiedene Partner aus dem Handel zurück, die ebenfalls gegen die Klone vorgingen. Eine solche weltweite Partnerschaft bestehe zum Beispiel mit der Online-Auktionsplattform Ebay.

Dreambox-Käufer können dank eines Verifizierungssystems die Echtheit ihrer Settop-Box überprüfen. Mit einem Plugin, das es für die DM8000 HD PVR DVD, die DM800 HD PVR, die DM600 PVR und die DM7025+ gibt, wird ein Verifizierungscode erstellt. Dieser Code wird dann auf der Homepage von Dream eingegeben. Dadurch lässt sich die Echtheit der Dreambox feststellen.

Quelle: sat+kabel
 

sumsi

Best Member
Boardveteran
Mitglied seit
13. Mai 2009
Beiträge
5.392
Gefällt mir
4.188
Punkte
163
#5
AW: Geklonte Dreamboxen beschlagnahmt

Die sollten dann selber originale dm500 wieder bauen,

Oder mit ihrem teuren preisen was machen,dass jeder einen originalen leisten kann.!

dann wird erst schluss mit china!

die teile sind begehrt und arbeiten zuverlässig.das ist nicht nur meine meinung

sondern auch von vielen board users.
 

murati

Best Member
Boardveteran
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
7.668
Gefällt mir
4.417
Punkte
113
#6
AW: Geklonte Dreamboxen beschlagnahmt

Die Produktion einer Original DM in China beträgt genau so viel wie ein Clone..und ich frage mich dann,warum die Originalen so teuer sind???:wacko1:
 
Mitglied seit
17. März 2009
Beiträge
26.446
Gefällt mir
11.451
Punkte
163
#7
AW: Geklonte Dreamboxen beschlagnahmt

@murati

kanst du dich erinen als da jemand die autos bei dream multimedia abgefakelt hat ??

jetzt weist du warum die orginalen dreams so teuer sind , ich ich wette mit dir um 1000€ das die in China keine SLK , SLR und ales andere was da abgefakelt wurde fahren
 

murati

Best Member
Boardveteran
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
7.668
Gefällt mir
4.417
Punkte
113
#8
AW: Geklonte Dreamboxen beschlagnahmt

@murati

kanst du dich erinen als da jemand die autos bei dream multimedia abgefakelt hat ??

jetzt weist du warum die orginalen dreams so teuer sind , ich ich wette mit dir um 1000€ das die in China keine SLK , SLR und ales andere was da abgefakelt wurde fahren

Ja das weiss ich,ich wollte mit meinen Beitrag nur zeigen,das die vom DM Hause auch nicht besser sind als die was die Clone Boxen verkaufen...hab hier bei mir ne Originale und ne Clone,beim besten willen kann ich keine Unterschiede merken,vlt Optisch aber Technisch NEIN...Fazit,die Org DM Boxen sind überteuert...
 

sumsi

Best Member
Boardveteran
Mitglied seit
13. Mai 2009
Beiträge
5.392
Gefällt mir
4.188
Punkte
163
#9
AW: Geklonte Dreamboxen beschlagnahmt

Genau das habe ich gemeint,die verkaufen ihrem boxen so teuer,obwohl es fast kein unterschied haben mit china boxen die gute leistung gezeigt haben.
ich kann das auch verstehen wenn die sagen namen oder marke darf nicht geklaut wegen lizencen und so,aber sonst sind die china teile supi bis jetzt!
 
Mitglied seit
17. März 2009
Beiträge
26.446
Gefällt mir
11.451
Punkte
163
#10
AW: Geklonte Dreamboxen beschlagnahmt

ich habe auch ne 500 clone , und ich sehe kein unterschid zu den orginal , das einzige ist der preis ales andere ist genau das gleiche , aber trotzdem werde ich keine clone mehr kaufen.
 

murati

Best Member
Boardveteran
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
7.668
Gefällt mir
4.417
Punkte
113
#11
AW: Geklonte Dreamboxen beschlagnahmt

ich habe auch ne 500 clone , und ich sehe kein unterschid zu den orginal , das einzige ist der preis ales andere ist genau das gleiche , aber trotzdem werde ich keine clone mehr kaufen.
Ich werde in Zukunft nur Klone kaufen...warum mehr bezahlen wenn man das gleiche billiger bekommt...
 
Mitglied seit
5. Juli 2007
Beiträge
39.196
Gefällt mir
20.552
Punkte
163
#12
AW: Geklonte Dreamboxen beschlagnahmt

Ich denke das es jeder für sich entscheiden muss ob Clone oder Original. Schäbig jedoch finde ich die Händler oder gar auch Privatverkäufer, die vorsätzlich angeben, das es sich um ein Original handelt obwohl es ein Clone ist. Abschliessend möchte ich noch sagen, das die Kunden, die das Geld haben, sich auch ein Original kaufen. Die, die das Geld nicht haben, würden sich nie ein Original zulegen und genau die Leute sind es, die sich ein Clone kaufen um im Endeffekt Ihr Hobby weiter betreiben zu können.
 
Mitglied seit
4. August 2011
Beiträge
12.372
Gefällt mir
220
Punkte
63
#13
AW: Geklonte Dreamboxen beschlagnahmt

ich finde das mit den überöhten preisen bei DM seht ihr etwas falsch!!

wer hat und macht denn die enticklungsarbeit???(was wohl auc das teuerste an der ganzen sache sein dürfte)????

und wer baut die dinger hinterher nur nach????

daher die preisunterschiede denke ich!!
 

Oben