gegen Microsoft-Steuer geklagt und gewonnen...

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von sigi06, 7. Februar 2012.

  1. sigi06
    Offline

    sigi06 VIP

    Registriert:
    7. September 2007
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    2.956
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    auf der Alb
    Hi!


    dies hab ich mol gefunden...


    [h=1]Franzose klagt gegen "Microsoft-Steuer" - und gewinnt nach vier Jahren[/h]

    [h=2] Vor vier Jahren erwarb der Franzose Stéphane Petrus einen Laptop der Marke Lenovo. Weil er das damit enthaltene Betriebssystem Windows Vista nicht nutzen wollte, verlangte er die Lizenzkosten für das Betriebssystem vom Hersteller zurück und klagte schließlich gegen die Absage Lenovos.

    In erster Instanz gab das Gericht der Firma Recht. Der Franzose gab nicht auf und ging in Berufung. Dort wurde argumentiert, dass es nicht gestattet sei, ein Produkt beim Kauf an ein weiteres zu koppeln. Petrus gewann den Prozess nun und erhält von Lenovo rund 2.000 Euro.

    Weil das Urteil dem EU-Recht entspricht, ist eine Klagewelle auch in Deutschland nicht unrealistisch.
    [/h]
    Quelle ShortNews
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.