Fritz!Boxen von AVM patzen bei Sommerzeit - kein Bugfix in Sicht

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von TV Pirat, 26. März 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.510
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    26.03.2012

    Kabel- und Internetkunden kämpfen seit der Umstellung auf die Sommerzeit in der Nacht zum Sonntag mit einem ärgerlichen Phänomen. Zahlreiche DSL-Modems und Router des Berliner Herstellers AVM aus der Fritz-Familie verweigern die Anpassung. Auch ein manueller Workaround scheitert.

    "Aufgrund einer seltenen Datumskonstellation im März 2012 kommt es bei Fritz!Fon-Geräten vom 25.3. bis 1.4. 2012 zu einer temporären Uhrzeit-Fehlanzeige", räumte der Hersteller am Montag gegenüber der Redaktion ein. Die Uhrzeit werde in dieser Woche weiterhin als Winterzeit angezeigt, das heißt um exakt eine Stunde verschoben. Betroffen sind laut User-Rückmeldungen unter anderem die von Kabel Deutschland an Internet- und Telefoniekunden ausgelieferten Homeboxen vom Typ Fritz!Box 6360 Cable.

    Möglicherweise ist der eine oder andere Besitzer deshalb heute auch zu spät zur Arbeit erschienen. Von dem Phänomen, zu dessen Hintergründen der Hersteller keine näheren Angaben machte, sind nämlich auch über angeschlossene Telefone einrichtbare Weckrufe betroffen. Auch die WLAN-Nachtschaltung greift nicht korrekt. Alle sonstigen mit der Fritz!Box verbundenen Geräte wie PCs, Laptops, Smartphones oder Fernseher seien von dem Problem aber nicht betroffen, hieß es.

    Einen kurzfristigen Bugfix konnte AVM nicht in Aussicht stellen und bat betroffene Kunden stattdessen um Geduld: "Ab Sonntag, den 1.4. 2012, wird automatisch wieder die korrekte Uhrzeit angezeigt". Ein manueller Eingriff in die Zeitdarstellung sei nicht möglich. "Für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung", so der Hersteller.

    Quelle: digitalfernsehen.de
     
    #1
    einsmann, sommerkorn und Pilot gefällt das.
  2. sommerkorn
    Offline

    sommerkorn Hacker

    Registriert:
    23. August 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Daheim
    Hallo ,

    ist bei mir genau so bei der 7270 aber ich habe die Nachruhe und W-lan manuel angepaßt

    MFG Sommerkorn
     
    #2
  3. Pretender666
    Offline

    Pretender666 Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ja bei der 6360 kann man ja fast nix einstellen. Wird ja alles Kabeldeutschland geregelt.
     
    #3
  4. czutok
    Offline

    czutok VIP

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.914
    Zustimmungen:
    9.662
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    yo yo , und ich versuche wie bescheuert seit 2 tagen die uhr manuel umzustelen und das ganze ohne erfolg

    jetzt weis ich auch warum auf meinen fritz phones immer noch die falsche urzeit angezeigt wird
     
    #4
  5. einsmann
    Offline

    einsmann Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    83
    Zeitumstellung auf Sommerzeit funktioniert nicht ( Fritzbox 7170 )

    Hallo

    Quelle: AVM.de
     
    #5
  6. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.709
    Zustimmungen:
    16.198
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AVM: Sommerzeit-Hotfix für Fritz!Box 7390 & 7270

    Am Wochenende wurden wegen der Umstellung auf die Sommerzeit wieder einmal die Uhren eine Stunde vorgestellt. Das ist inzwischen Routine und kaum noch der Erwähnung wert. In diesem Jahr kam es jedoch zu Problemen. Der Berliner Router-Hersteller meldete einen Sommerzeit-Bug bei Fritz!Boxen. Aber auch Geräte anderer Hersteller haben den Sprung auf die Sommerzeit nicht geschafft, derzeit wird immer noch die Winterzeit angezeigt. Bei den Fritz!Boxen sind davon auch die Weckzeit und die WLAN-Nachtschaltung betroffen. Eine manuelle Einstellung der Uhrzeit ist nach Angaben des Herstellers nicht möglich. Als Ursache für den Bug verweist AVM auf eine "seltene Datumskonstellation im März 2012". Die korrekte Uhrzeit soll wieder ab dem 1. April angezeigt werden. Wer nicht bis dahin warten möchte: Die Berliner haben nun einen Hotfix für zwei der populärsten Router bereitgestellt.

    Neue Labor-Versionen für 7390 & 7270
    Die AVM-Entwickler haben neue Fritz!Labor-Versionen für die Fritz!Box 7390 sowie für die Fritz!Box 7270 mit einer Lösung für die korrekte Anzeige der aktuellen Sommerzeit versehen. Wie immer weist AVM bei der Bereitstellung von Labor-Versionen darauf hin, dass es sich um Firmware mit Beta-Status handelt und es eventuell zu Fehlfunktionen kommen könnte. Den Sommerzeit-Hotfix für die Fritz!Box 7390 und 7270 finden Nutzer im Fritz!Labor-Bereich der AVM-Homepage.
    Zugleich rät AVM von derzeit im Internet kursierenden Hinweisen mit Lösungsideen ab, da sie "keine stabile Lösung" bringen würden. Wer den Hotfix nicht nutzen möchte bzw. über einen anderen Router verfügt, soll nach Empfehlung des Herstellers die Zeitinformation bis zum Sonntag im jetzigen Zustand belassen. Aufgrund des knappen Zeitfensters von nur wenigen Tagen sei das Erstellen einer stabilen Release-Firmware mit "punktueller Problembehebung" nicht möglich.

    Quelle: onlinekosten.de
     
    #6

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.