Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Satellit Frauenkanal TLC startet Österreich-Fenster

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
19.254
Reaktion auf Beiträge
20.134
Punkte
163
Der Frauenkanal TLC bietet ab 1. Januar 2019 ein Werbefenster für Zuschauer in Österreich.

Wie beim Schwestersender DMAX hat sich die Betreibergesellschaft Discovery bei der Vermarktung der Werbezeiten für eine Zusammenarbeit mit dem Wiener Team von Goldbach entschieden.

„Wir freuen uns, unseren Werbekunden mit TLC nun das weibliche Pendant zu DMAX anbieten zu können. Beide Sender haben ein scharfes Profil und bieten somit ein exaktes Umfeld ohne Streuverluste“, sagte Goldbach-Österreich-Geschäftsführer Josef Almer.

TLC Austria ist ab 1. Januar 2019 über Astra (19,2° Ost) auf Transponder 87 (12,148 GHz H, SR 27.500, FEC 3/4) zu empfangen.

Außerdem wird in den österreichischen Kabelnetzen und auf der DVB-T2-Plattform simpliTV gesendet.

TLC-SD655x440_8.jpg

Quelle; INFOSAT
 
OP
OP
josef.13

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
19.254
Reaktion auf Beiträge
20.134
Punkte
163
Frauenkanal „TLC Austria“ neu im Free-TV auf Astra 19,2° Ost - Empfangsdaten

Auf Satellit Astra 19,2° Ost startete der Frauenkanal TLC Austria, wie in InfoDigital angekündigt, neu im Free-TV. Das Programm wird unverschlüsselt in herkömmlicher Standard-Digital-Bildqualität ausgestrahlt.

Das Programm wurde auf der Frequenz 12.148 H, SR 27500, FEC 3/4 aufgeschaltet. Das Signal ist unverschlüsselt. Um den Sender empfangen zu können, ist ggf. ein manueller Transpondersuchlauf mit dem Sat-Empfangsgerät erforderlich.

Neben der Ausstrahlung über Satellit, soll der Kanal mit Werbefenster für Zuschauer*innen in den österreichischen Kabelnetzen und auf der DVB-T2-Plattform simpliTV zu empfangen sein (InfoDigital berichtete).

Laut Angaben des Senders soll das Programm mit dem Werbefenster für Österreich offiziell am 1. Januar 2019 an den Start gehen.

Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit mit DMAX, ebenfalls Teil des Senderportfolios von Discovery, setzt man auch bei TLC Austria in der Vermarktung auf das Wiener Team von Goldbach. Das Programm richtet sich mit den drei Säulen Drama, Lifestyle und Vier Pfoten an eine weibliche Zielgruppe. Die Zuschauer*innen weisen ein überdurchschnittliches Interesse an Kochen, Kosmetikartikeln sowie Wohnen und Garten auf und bieten daher für alle Lifestyle-Produkte ein hervorragendes Umfeld.

In der Daytime sind bunt gemischte TLC-Klassiker aus allen Genres, wie etwa „Mein Traum in Weiß“, „Cake Boss“, „Auf immer und ewig?“, „Mein Leben mit 300 kg“, „In 90 Tagen zum Altar“, „Ein Fall für Bryan“ oder „Die Haus-Stylisten“ zu sehen.

Das Vorabend-Programm von 16:45 bis 19:15 Uhr zeigt ab sofort das Beste aus den Bereichen Food, Home und Lifestyle. Dabei setzt der Sender auf Inhalte des neu in Discovery eingegliederten Non Fiction-Anbieters Scripps. Diese sind exklusiv auf TLC zu sehen. Die Genre-Säule Lifestyle zeigt die besten Formate aus dem Home&Garden TV und Food Network.

Ein besonderes Highlight ist „House Hunters”, sozusagen die Mutter von „Mieten, kaufen, wohnen“. House Hunters ist mit zahlreichen Staffeln eine der am längsten ausgestrahlten Serien und wird immer Montag-Freitag um 19:15 Uhr ausgestrahlt. Besonders großer Beliebtheit erfreut sich auch „Chopped Junior”. In dieser Serie stellen sich Kinder einem außergewöhnlichen Wettbewerb, in dem sie aus einer Box mit Zutaten unterschiedliche Gerichte kochen und gegeneinander antreten müssen.

Von 20:15 bis 01:00 Uhr in der Primetime sowie am Wochenende setzt sich das Programm aus den drei Genres Lifestyle, Drama und ganz neu Vier Pfoten zusammen.

Das Programm aus dem Drama-Bereich wird in Zukunft unter der Marke „Investigation Discovery“ ausgestrahlt. Als prominenten Neuzugang kann TLC sich über Désirée Nick als Moderatorin von „Trautes Heim, Mord allein“ freuen. Die TV-Persönlichkeit führt in dieser Serie durch wahre Kriminalfälle.

Tierliebhaber kommen im Senderblock Vier Pfoten, immer montags, voll auf ihre Kosten. Mit dabei sind Programmhighlights wie „Die Irwins – Crocodile Hunter Family“, “Die Tierärzte von Houston“, „Tierarzt Dr. Jeff“, „Bronx Zoo“ und viele mehr.

Quelle; INFOSAT
 

Oben Unten