Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Fragen zu bestehendem CS mit D02 und HD+

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von rnbprofi, 4. November 2011.

  1. rnbprofi
    Offline

    rnbprofi Newbie

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Abend an alle,

    habe sehr vieles gelesen und versucht ohne einen eigenen Beitrag auszukommen, aber da sind leider ein paar Fragen auf die ich keine Antwort gefunden habe.

    Meine Konstellation:
    • DM800 mit Smargo / Sky HD D02 mit CCcam-Oscam (wg HD Mapping)
    • DM500SD als Client im anderen Zimmer (Emu: CCcam)
    • Freunde als Clients ( DM800) mit CCcam
    Soweit alles i.O., läuft auch sehr gut. Nun habe ich eine HD+ (HD01) dazugekauft die ich praktisch über den internen Schacht mit einspeisen könnte.

    Hier meine Fragen:


    1. HD+ Karte einfach in den internen Schacht stecken und zusammen mir der D02 Karte in der 800er weiterlaufen lassen?
    2. HD+ Karte einfach in den internen Schacht stecken und zusammen mir der D02 Karte in der 800er weiterlaufen lassen aber den EMU auf nur Oscam wechseln? Wenn ja muss an jedem Client was verändert werden? Stabiler?
    3. Die DM500SD, nach der Aktivierung der Karte, als zweiten Server nutzen sprich 800->Sky und 500->HD+, damit nicht alles über eine Serverbox läuft? Ist das stabiler?
    4. Einen ThinClient o.ä. kaufen und die beiden Karten über diesen laufen lassen?

    Wäre über eure Empfehlungen und Einschätzungen sehr erfreut.
     
    #1
  2. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    14.040
    Zustimmungen:
    6.317
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fragen zu bestehendem CS mit D02 und HD+

    Lies mal hier: HowTo Howto Oscam 800se 800hd S02 HD+
    Ja, oscam alleine nehmen. Es sind alles Dreams, da geht das problemlos.
     
    #2
  3. rnbprofi
    Offline

    rnbprofi Newbie

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zu bestehendem CS mit D02 und HD+

    Danke für den Beitrag. Hatte ich auch schon gelesen doch der letzte Beitrag ist nicht zufriedenstellen.

    ok muß ich mal testen, das problem ist es das es ja erst mal immer läuft und irgendwann hängen bleibt, auch hd
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. November 2011
    #3
  4. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    14.040
    Zustimmungen:
    6.317
    Punkte für Erfolge:
    113
    #4
  5. rnbprofi
    Offline

    rnbprofi Newbie

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zu bestehendem CS mit D02 und HD+

    Das klingt einfach. Die F: lines in die OSCam.User übernehmen und am client muss nichts geändert werden richtig? Auch HD wird unterstützt übers mapping beim client?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. November 2011
    #5
  6. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    14.040
    Zustimmungen:
    6.317
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fragen zu bestehendem CS mit D02 und HD+

    Wenn Du auf alle (?) Clients Oscam machst, ist es stabiler.
    Aber auch erstmal schwieriger einzurichten.
    Was jetzt in den F-Lines liegt, das kommt in die jewelige Oscam.user.
    Wenn die User mit Betatunnel ( für die HD-Teile auf der D02 und die HD+ )
    versehen werden, dann sollte es auch gehen.
     
    #6

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.