Focus: Premiere zahlt weiter an Ex-Chef Börnicke

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Ranger79, 16. März 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    Focus: Premiere zahlt weiter an Ex-Chef Börnicke
    Der im September ausgeschiedene Chef des Bezahlfernsehens Premiere Michael Börnicke kassiert immer noch Honorare von seinem ehemaligen Arbeitgeber. Wie das Nachrichtenmagazin Focus meldet, beschäftigt Premiere ihn als Berater "zu Fragen aus der Vergangenhei"“. Das räumte der Vorstand auf Anfrage von Aktionären ein. An zehn Tagen war Börnicke bis dahin im Einsatz, für ein Honorar von jeweils 4000 Euro. www.premiere.de


    Mo, 16. Mär 2009
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.