Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Tipps und Tricks Flash-Player unter 64-Bit Systemen zum Laufen bringen

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Trickkiste" wurde erstellt von camouflage, 6. Juli 2010.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.441
    Zustimmungen:
    3.520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]Besitzer von 64-Bit-fähigen CPUs können natürlich auch die 64Bit-Versionen von Windows Vista oder Windows 7 einsetzen. So sind die Betriebssysteme zwar etwas schneller, bringen jedoch auch Probleme mit sich, wie die fehlende Unterstützung des Adobe Flash Players im Internet Explorer.[/FONT]
    [FONT=&quot]Grund dafür ist die fehlende 64-Bit Version des Adobe Flash Players. Komplett verzichten müssen Sie als 64-Bit-Anwender auf Flash aber trotzdem nicht. Denn in der 64-Bit-Version von Windows Vista und Windows 7 sind zwei Internet-Explorer-Versionen integriert: Eine 32-Bit- und eine 64-Bit-Variante. [/FONT]
    [FONT=&quot]Wer daher Flash-Seiten betrachten möchte, kann einfach die 32-Bit-Variante des Internet Explorers nutzen. Diese finden Sie im Startmenü unter Start -> Alle Programme -> Internet Explorer. [/FONT]
    [FONT=&quot]Sollten die Flash-Animationen auch mit dem 32-Bit-Internet Explorer nicht funktionieren und weiterhin die Aufforderung erscheinen, doch bitte das Flash-Plugin zu laden, gehen Sie folgendermaßen vor:[/FONT]
    [FONT=&quot]Schritt 1:[/FONT][FONT=&quot] Starten Sie den Internet Explorer im Administratormodus. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen „Als Administrator ausführen“.[/FONT]
    [FONT=&quot]Schritt 2:[/FONT][FONT=&quot] Installieren Sie nun den Flashplayer erneut, indem Sie Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren in die Adressleiste eingeben und die Flash-Installation neu starten. Nun dürfte tatsächlich ein animiertes Bild erscheinen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Schritt 3:[/FONT][FONT=&quot] Sollten bei den nächsten IE-Starts die Flash-Animationen erneut fehlen, starten Sie den Internet Explorer erneut im Administratormodus (siehe Schritt 1). So läuft Flash garantiert auch bei Windows 7 und Vista 64-Bit. Dieser Trick funktioniert übrigens in allen Versionen von Windows Vista und Windows 7.[/FONT]
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.