Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Software Firefox 16 von Mozilla steht zum Download bereit

Dieses Thema im Forum "Internet Browser" wurde erstellt von Anderl, 10. Oktober 2012.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.634
    Zustimmungen:
    100.107
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Gerade eben haben die Entwickler aus dem Hause Mozilla die stabile Version 16 ihres Browsers namens Firefox zum Download veröffentlicht. Die vermeintlich größte Neuerung stellt die Web-App-Unterstützung dar.
    Die Firefox-Entwickler haben nachgelegt und ihren Browser in der finalen Version 16 nach der Veröffentlichung der Ausführung 15.0.1, mit der ein Problem im Zusammenhang mit dem so genannten Private-Browsing aus der Welt geschafft wurde, zum Download zur Verfügung gestellt.
    Firefox 16 bringt erstmals eine umfassende Unterstützung für Web-Apps mit. Es handelt sich hierbei um Anwendungen, die im Kontext des Firefox ausgeführt werden. Unter dem Strich lassen sich diese Web-Anwendungen wie auf üblichem Wege installierte Anwendungen verwenden. Mit einer im Juni dieses Jahres veröffentlichten Vorabversion des Firefox konnte man diese Funktionalität erstmals testen.
    Die zentrale Anlaufstelle für solche Webanwendungen stellt der Mozilla Marketplace dar. Dabei konzentriert sich Mozilla ganz klar auf Webstandards, zu denen unter anderem HTML5, CSS3 und Javascript gehören. Im Hinblick auf den Marketplace ist es Mozilla besonders wichtig, dass die Installation der Anwendungen möglichst einfach abgewickelt werden kann. Mit wenigen Klicks soll sich dies in die Tat umsetzen lassen.
    Ferner geht aus den Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren hervor, dass man die "Garbage Collection" erneut verbessern konnte. Da dieses Feature nun inkrementell arbeitet, soll es zu weniger Aussetzern kommen, wenn der Browser mit der automatischen Speicherbereinigung beschäftigt ist. Von deutlichen Verbesserungen spricht Mozilla gerade wenn es um JavaScript-Inhalte geht. Wird die URL about:memory geöffnet, so kann man sich einen Überblick über den Speicherverbrauch der jeweils geöffneten Tabs machen.
    Neben diversen behobenen Fehlern wurden auch Anpassungen an der Gestaltung und dem Kontextmenü vorgenommen. Der Firefox-Browser steht wie bereits angesprochen wahlweise als manuelles Update oder über die direkt in den Browser integrierte Update-Funktionalität bereit. Seit der Version 12 von Firefox aktualisiert sich der Browser auf Wunsch auch automatisch im Hintergrund.


    Download: Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos RegistrierenQuelle:winfuture
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.634
    Zustimmungen:
    100.107
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Mozilla stoppt Firefox 16 wegen Sicherheitsproblem

    Der Softwarehersteller Mozilla hat den Vertrieb der jüngsten Version seines Browsers Firefox bereits kurz nach dessen Veröffentlichung wieder gestoppt, weil eine schwerwiegende Sicherheits­lücke entdeckt wurde.
    Wie Mozillas Director of Security Assurance Michael Coates über das offizielle Weblog des Unternehmens mitteilte, wird Firefox 16 derzeit nicht mehr ausgeliefert. Sowohl die Verteilung über die integrierte Update-Funktion, als auch die über die Website verfügbaren Downloads wurden gestoppt.
    Das Unternehmen will noch heute mit der erneuten Bereitstellung von Firefox 16 beginnen, nachdem entsprechende Updates vorgenommen wurden. Derzeit rät Coates den Anwendern zum Verzicht auf die Installation der Version 16.0 und zum Downgrade auf die vorangegangene Ausgabe 15.0.1.
    Hintergrund ist eine schwerwiegende Schwachstelle in Firefox 16, die es einem Angreifer ermöglichen könnte, mit einer speziell präparierten Website Zugriff auf die URLs oder URL-Parameter von früher vom Anwender besuchten Internetseiten zu erlangen. Aktuell gebe es noch keine Anzeichen dafür, dass die Lücke auch tatsächlich ausgenutzt wird.

    Quelle: winfuture
     
    #2
  3. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    1.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Firefox 16 von Mozilla steht zum Download bereit

    Verion 16.0.1 ist raus Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    mfg psychotie
     
    #3
    Pilot, Anderl und Tina Redlight gefällt das.
  4. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.634
    Zustimmungen:
    100.107
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Firefox 16.0.2: Ein Sicherheitsupdate von Mozilla

    Die Entwickler des Firefox-Browsers aus dem Hause Mozilla haben erneut nachgelegt und eine korrigierte Version ihrer Anwendung veröffentlicht. Version 16.0.2 steht ab sofort zum Download zur Verfügung.
    In den offiziellen Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren ist ein Hinweis auf die vorgenommenen Änderungen von Firefox 16.0.2 zu sehen. Den getroffenen Ankündigungen zufolge handelt es sich um ein Update im Zusammenhang mit behobenen Sicherheitslücken.
    Geht es um das Thema Sicherheitslücken im Firefox-Browser so hat Mozilla eine eigene Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren veröffentlicht, auf der man zunächst die verschiedenen Schweregrade der Schwachstellen erklärt und im nächsten Absatz etwas mehr ins Detail geht. Firefox 16.0.2 schafft demnach ein kritisches Problem mit Location-Objects aus der Welt.
    Anfang des Monats wurde die finale Version 16 von Firefox veröffentlicht. Kurze Zeit später haben sich die Mozilla-Entwickler wegen bekannt gewordenen Sicherheitsproblemen allerdings dazu entschlossen, die Verteilung dieser Ausführung zu stoppen. Diese besagten Probleme wurden mit dem Update auf 16.0.1 einige Tage später behoben.
    Da mit der Version 16.0.2 eine kritische Sicherheitslücke geschlossen wird, legt man das Update auf die neue Version allen Anwendern nahe. Wahlweise kann das Update manuell oder über die direkt in den Firefox integrierte Funktion zum Aktualisieren des Browsers vorgenommen werden.


    Download: Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren


    Quelle: winfuture
     
    #4
    psychotie und Pilot gefällt das.
  5. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.634
    Zustimmungen:
    100.107
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Mozilla Firefox: Update auf Version 17.0.1 ist fertig

    Nutzer des freien Mozilla-Browsers Firefox haben sich nach der Installation der im November veröffentlichten Version 17.0 darüber beklagt, dass teilweise schwammige Schrift dargestellt wird. Daran soll die Version 17.0.1 etwas ändern.
    Die vorgenommenen Änderungen haben die Entwickler von Mozilla in bekannter Manier im Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren zusammengefasst. Abgesehen von den bereits angesprochenen Schwierigkeiten mit dem Rendering der Schriften konnte man ein Problem mit dem verwendeten User-Agent beheben, welches vereinzelt zu Kompatibilitätsproblemen mit Webseiten geführt hat.
    Das Update auf die Version 17.0.1 kann wahlweise manuell oder über die direkt in den Browser integrierte Aktualisierungs-Funktion vorgenommen werden.
    Neu hinzugekommen ist mit der Version 17 von Firefox die Programmierschnittstelle namens Social-API. Möchte man als Nutzer des Firefox-Browsers auf diese Schnittstelle zurückgreifen, so muss diese zunächst manuell aktiviert werden. Gegenwärtig lässt sich damit zum Beispiel das Social Network Facebook mit dem Browser direkt verbinden.
    Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass der Browser-Hersteller Mozilla die Pläne für eine native 64-Bit-Version von Firefox für Windows offenbar aufgeben hat. Auf eine offizielle Ankündigung bezüglich dieser Entscheidung wurde verzichtet. Zu den Hauptbeweggründen sollen in erster Linie Kompatibilitätsprobleme gehören.


    Download: Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Quelle: winfuture
     
    #5
    holzi und Trick gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.