Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Fernsehsender werden auf mobile Geräte übertragen

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von TheUntouchable, 17. Februar 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Vor kurzem wurde angekündigt, dass Fernsehsender in Boston und 21 anderen Städten dieses Jahr beginnen Funksignale auszusenden, die von tragbaren Geräten wie Handys, MP3 Playern, Navigationsgeräten und Autoradios empfangen werden können.

    Im Gegensatz zu anderen aktuellen Fernsehservices, wird die Ausstrahlung, welche unter anderem den Zugriff auf lokale Nachrichten, das Wetter und Verkehrsmeldungen ermöglicht, höchstwahrscheinlich kostenlos sein. Auch könnten die Sender somit eine bedeutende Rolle in Notfallsituationen einnehmen, weil das Netz bei großen Zugriffraten nicht einfach zusammenbricht, wie das Handynetz. Aber wird es denn überhaupt Geräte auf dem Markt geben, die solche Signale empfangen können? Das ist noch unklar, weil bislang kein Datum für die Einführung kompatibler Geräte bekannt ist.


    Es ist wie die Frage danach, ob zuerst das Huhn oder das Ei war, sagte Mark Aitken von der Sinclair Broadcasting Group Inc. Ohne die Ausstrahlung gibt es natürlich auch keinen Markt für solche Geräte. Gibt es keine entsprechenden Geräte, kann das Signal auch nicht empfangen werden. Die Rundfunksender sind zu der Übereinkunft gekommen, dass sie die Rolle des Huhns einnehmen werden und den Anfang machen. Zunächst wird der Service ohne die entsprechenden Geräte zur Verfügung gestellt.


    Vor kurzem wurden in Las Vegas bei der International Consumer Electronics Show bereits Prototypen entsprechender Geräte vorgestellt, die solche Fernsehsignale empfangen können.

    Die 22 Absatzgebiete, in denen mobiles digitales Fernsehen auf den Markt gebracht wird, machen 35 Prozent der amerikanischen Haushalte aus. Insgesamt sind es 54 private Fernsehkonzerne, sie sich an der Ausstrahlung beteiligen werden.


    Quelle:
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.