Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Facebook: Blogger meldet sich als Google-Chef an

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Anderl, 12. Oktober 2010.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.618
    Zustimmungen:
    100.081
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Facebook: Blogger meldet sich als Google-Chef an

    Dem Gründer des Technologie-Blogs 'Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren' war es augenscheinlich möglich, das Anmeldeverfahren bei Facebook auszutricksen und sich als der Chef des Internetkonzerns Google, Eric Schmidt, auszugeben.

    Dadurch konnte Michael Arrington von Techcrunch schnell einige namhafte Freunde gewinnen. Zu denen gehören unter anderem der YouTube-Gründer Chad Hurley und der Facebook-PR-Chef Elliot Schrage. Bisher hatte der Google-Chef keinen offiziellen Facebook-Account.
    Im Zuge der Registrierung nutze der Blogger eine ihm bekannte echte E-Mail-Adresse von Schmidt. Als vorteilhaft erwies sich in diesem Zusammenhang, dass ihm Facebook anschließend gleich einige Freunde vorschlug.

    Auch ohne die abschließende Freischaltung des Profils, welche von neuen Facebook-Nutzern per E-Mail bestätigt werden muss, konnte Arrington schon neue Freunde über die Plattform kontaktieren und ihnen Nachrichten zukommen lassen.

    Quelle: winfuture
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.