Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Eurosport und Sportdigital im Euro-Fieber: Playoff-Spiele live

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 8. November 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    17.220
    Zustimmungen:
    16.827
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Eurosport und Sportdigital im Euro-Fieber: Playoff-Spiele live

    Die letzte Phase der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft 2012 startet am kommenden Freitag mit der Playoff-Phase. Acht Mannschaften hoffen noch immer auf einen Einzug in den Wettbewerb. Eurosport zeigt das Hinspiel zwischen Kroatien und Türkei live, Sportdigital ist bei Bosnien-Herzegowina vs. Portugal dabei.

    Der Sportsender überträgt die vom deutschen Schiedsrichter Felix Brych geleitete Partie am 11. November ab 20.00 Uhr live aus Istanbul, teilte Eurosport am Dienstag mit. Es ist die letzte Chance für beide Teams, sich noch für die kommende Fußball-Europameisterschaft zu qualifzieren. Das letzte Aufeinandertreffen zwischen der Türkei und Kroatien fand bei der EM 2008 statt. Hier konnten sich die Türken im Elfmeterschießen im Viertelfinale durchsetzen, scheiterten im Halbfinale jedoch an der deutschen Nationalelf.

    Zu hoffen bleibt, dass die Partie nicht ähnlich chaotisch endet, wie das Playoff-Spiel zwischen der Türkei und der Schweiz zur WM 2006. Nach der 0:2-Hinspiel-Niederlage feierte die Türkei zwar einen 4:2-Heimsieg, der jedoch aufgrund der Auswärtstor-Regel nicht ausreichte. Anschließend kam es zu unschönen Szenen, als Spieler, Offizielle, Ordner und Fans Jagd auf die Schweizer machten.

    Der Spartensender Sportdigital ist ab 19.50 Uhr bei dem Hinspiel zwischen Bosnien-Herzegowina und Portugal dabei Jirka Schink wird für den Pay-TV-Kanal kommentieren. Über die IDu mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren kann die Begegnung auch als kostenpflichtiger Online-Stream für 1,99 Euro verfolgt werden. Bereits in den Playoffs zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika standen sich die beiden Mannschaften gegenüber – damals mit dem besseren Ende für die Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren von der iberischen Halbinsel.

    Am Freitag treffen ebenfalls die Tschechische Republik und Montenegro sowie Estland und Irland aufeinander. Die Rückspiele Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren am 15. November statt.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.