Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Erstklassiges TV-Testfeld in aktueller HD+TV

Dieses Thema im Forum "HDTV und UHD News" wurde erstellt von Ranger79, 19. Juli 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    19.07.09 Erstklassiges TV-Testfeld in aktueller HD+TV

    Leipzig - Die aktuelle Ausgabe der HD+TV versammelt die besten Flachbildfernseher auf über zehn Seiten im Test, zusätzlich bietet Ihnen die Redaktion einen Überblick der bereits getesteten Flachbild-TVs.
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren Die Testteilnehmer könnten unterschiedlicher kaum sein: Philips wagt sich mit dem "Cinema 21:9" in Heimkinosphären vor und präsentiert einen Fernseher im Kinoformat. Die Bildfläche ist entgegen dem herkömmlichen 16:9-Seitenverhältnis deutlich breiter und imitiert das aus dem Kinosaal beliebte Cinemascope-Format (Superbreitbild oder 21:9-Format). Durch eine stattliche Bilddiagonale von 56-Zoll und die Ausblendung der störenden schwarzen Balken wirken Kinofilme endlich so, wie sie der Regisseur beabsichtigte. Panasonic trumpft im aktuellen Heft groß auf: Der "TX-P42V10" kombiniert eine erstklassige Bildqualität samt Vollausstattung zum günstigen Preis. Mit drei integrierten Digitaltunern und Internetfunktionen unterstützt Panasonic sämtliche Content-Standards. Was den Fernseher darüber hinaus so empfehlenswert macht, erfahren Sie im Test.

    Samsungs Bestreben die flachsten und modernsten LED-LCD-TVs zu fertigen, wird mit dem Oberklassemodell "UE40B8090" souverän unterstrichen. Die Unterschiede zum ebenfalls getesteten "UE40B7090" fallen zwar gering aus, kleine Detailverbesserungen samt 200-Hz-Bildverarbeitung sowie die bekannten Vorteile machen den von Samsung beworbenen "LED-TV" jedoch zum heißen Titelanwärter.

    Mehr Ausstattung geht nicht? Geht doch, wie Loewe mit der 2009er Version der beliebten Connect-Serie eindrucksvoll beweist. Neben einem neuen Standfuß, der praktischen Kabelabdeckung und 100-Hz-Bildverarbeitung sorgen die erweiterten Multimediafunktionen für Furore.

    Überaus dezent aber keinesfalls langweilig fällt Sonys Beitrag zur aktuellen Flachbild-TV-Welle aus. Mit der ersten kabellosen Bild- und Tonübertragung beweist der Hersteller Mut zur Innovation und dank erstklassigem Design und guter Bildqualität weiß der "KDL-40EX1" auch technisch zu überzeugen.

    Q: digi tv
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.