Talk Erste Hilfe :) Problemlösung zum neu gekauften Haus

Mitglied seit
3. September 2010
Beiträge
636
Gefällt mir
59
Punkte
28
Moin Moin,
ich bin es mal wieder aber diesmal mit einem ganz neuen Projekt und ich denke Ihr seit genau die richtigen für das Thema und könnt mir nach & nach dabei helfen eine ( wollte erst perfekt schreiben aber
das zu dick:D ) reibungslose und sehr gutes "Heimkino" aufbauen :D

Da ich endlich ein passendes Haus gefunden habe ( Baujahr 1935, aber mit regelmäßigen Sanierungen )
möchte ich beim Umbau, was mein TV und zubehör angeht keine Fehler machen.

Auf dem Dach ist eine SAT-Schüssel montiert ( Keine Infos usw... ) inkl. einem-2 Fach LNB


Mein Vorhaben:

Ich habe eine DM900 und zwei 520er

DM900 -> Erdgeschoss 2 Sateingänge
DM520 -> Erdgeschoss 1 Sateingang
DM520 -> 1. Obergeschoss 1 Sateingang


Die Kabellänge beträgt ca. 50m pro Anschluss 4K/UHD usw.. sollte mit dabei sein


So ... ich weiß leider nicht was ich jetzt noch an Infos schreiben könnte ?
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und Links schicken was genau ich wo kaufen muss/kann.


Falls Infos fehlen einfach fragen :p

Danke euch :)
 
Gefällt mir: a1

u040201

Chef Mod
Mitarbeiter
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
9.527
Gefällt mir
10.397
Punkte
113
Wenn es
- bei einem sat,
- 4 teinehmern
bleibt und Du kabel verlegen kannst, ist die sache einfach:
85 cm sat-schüssel, z.b astro, fuba, gibertini; inverto black premium quad lnb
https://www.amazon.de/dp/B001ON4NN2/?tag=digitaeliteb-21
( nicht das quad ultra!)
Kabel kathrein lcd 111, cablecon selfinstall stecker.
Blitzschutz und potentialausgleich nicht vergessen und nur von fachfirma ausführen lassen. Falls möglich schüssel in den geschützten bereich verlegen.
Varianten mit mehr teilnehmern oder versorgung über ein kabel (unicable) sind auch möglich!
Das mal fürs erste.
 
Gefällt mir: Trick und Shooter666
Mitglied seit
3. September 2010
Beiträge
636
Gefällt mir
59
Punkte
28
vielen Dank erstmal ich dachte wir gehen jetzt noch nen bisschen ins detail ... habe ja in der Zeit hier schonmal gelesen wie doof :D aber das Thema ist ja ziemlich komplex glaube ich :D

Ich habe was von Mutiswitch gelesen, dann vom heimischen Netzwerkraum usw... :cool::D:eek:


Könnte ja auch gleich dieses Multifeed nutzen oder nicht ?


So wie ich gelesen haben ( kann mich auch irren )

soll das Kabel bei so einer länge min 5 fach schirmung sein und eine db von min 130 haben

können dieses unicable eigentlich alle reicver ?

Also ich wollte auch überall noch Cat7 Kabel verlegen dann ist es wohl besser wenn ich alles in einem Raum im Keller mache oder ? Zentral in der mitte ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
3. September 2010
Beiträge
636
Gefällt mir
59
Punkte
28
1.Welche Größe soll die Schüssel haben?
-> denke so an 80cm ( wie du oben schon genannt hast )
2. Ist Multifeed-Empfang gewünscht?
-> Wäre toll aber nur für die Mopsfilme die auf Hotbird laufen glaube ich eher NEIN :D
3. Soll eine Drehanlage aufgebaut werden
-> Macht welchen sinn ?

4. Wo soll die Schüssel angebracht werden ? (Flach-)Dach, Hauswand, am Fenster, am Balkon, auf dem Balkon, im Garten?
-> auf dem Dach

5. Ist die Empfangslage gut oder schwierig?
-> Gut

6. Sollen auch „schwache“ Satelliten empfangen werden
-> Ne ASTRA reicht ja

7. Welche Schalter werden benötigt? Disecq-Schalter, Multischalter (ggf. kaskadierbar), Unicable-Multischalter.
-> Keine Ahnung Worauf es dabei ankommt und welches System ich am besten installieren lässt
( Zukunftsorientiert )

8. Soll DVB-T/UKW mitgenommen werden?
-> Ich habe doch eh über Sat dann Radio ??

9. Wie werden die Kabel verlegt?
-> Leerrohr

10. Werden Fensterdurchführungen benötigt?
-> Nein

11. Können da, wo 2 Anschlüsse benötigt werden, auch 2 Kabel hin gelegt werden?
-> Ja

12. Werden Kabel in der Erde oder über ein Flachdach verlegt?
-> Nein

13. Welche Kabellängen entstehen?
-> bis 50m
 

Trick

Elite User
Supporter
Mitglied seit
6. Juni 2010
Beiträge
1.848
Gefällt mir
2.093
Punkte
113
Hier mal ein paar Links:
Spiegel:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

LNB:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

Kabel:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

F-Stecker:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.


Bei Multischalterbetrieb möglichst einen
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.
nutzen.
Eine Drehanlage macht in Deinem Falle keinen Sinn, da nur Astra benötigt.
Radio kommt über Sat.
Ein Multischalter benötigst Du nur wenn mehr als 4 Teilnehmer/Kabel benötigt werden.
Evtl solltest Du auch etwas in die Zukunft denken, denn 4 Anschlüsse sind äußerst mager für ein Haus.
Bleibt es bei den 4 Anschlüssen, dann kannst Du die Leitungen vom LNB direkt zu den Räumen legen, wo sie benötigt werden und nicht erst in einem Kellerraum.
Wenn wirklich alle 4 Leitungen 50m oder länger werden, würde ich ggf doch die Überlegung machen, auf einen
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.
zu gehen ...:rolleyes:

Blitzschutz und PA nicht vergessen !!
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: Shooter666
Mitglied seit
3. September 2010
Beiträge
636
Gefällt mir
59
Punkte
28
Moin,

also wo du es so sagst denke ich auch das ich mehr als 4 Teilnehmer installieren werde und wenn nur die Kabel wenigstens in den einzelenen Zimmern liegen .... was genau benötige ich dazu ? Und ist es sinnvoll das ganze unterm dach zu installieren oder doch lieber im Keller ??

Natürlich möchte ich neben jede SAT-Dose im Haus auch LAN verlegen dachte an CAT7 Verlegekabel aber habe was gelesen das die andere Stecker haben und das gar nicht in eine normale Netzwerkdose passt ( Lappi usw.. )

Würde halt gerne alles im Keller haben wo es das ganze jahr hin über trocken und "kalt" ist ... also FritzBox, Raspberry, SAT-Anlage usw.. also in einen kleinen Raum im Keller und von dort aus dann verteilen in die einzelenen Stockwerke ...

Gerne würde ich als kleines Gadget noch ein bisschen SMART-Home in der Küche und Wohnzimmer installieren was sich aber lediglich auf Licht, Heizung und vllt Musik abspielen beschränkt.

Zum Schluss ( nein ich habe keine Angst :D ) möchte ich gerne ein Kamera-System installieren wo auch die "Zentrale" im Keller ist, dass System sollte aus dem Internet erreichbar sein und alles min 24 Stunden aufzeichen oder Länger ....



Ich weiß ich möchte sehr viel ... nur jeder hat denke ich mal angefangen und versucht sich Infos und Hilfe zu besorgen und ich weiß das ich hier bei euch genau richtig für sowas bin :)

Da wir das ja mit dem Spiegel, LNB, Kabel & F-Steckern schon geklärt haben denke ich kann es jetzt weiter gehen ^^

danke



PS: Zu dem Kabel habe ich hier was gefunden ... ja ich weiß ist eBay aber naja es kostet weniger und irgendwie hat es bessere werte :eek:

VOLL-KUPFER 100m 135db SAT SATELLITEN KABEL ANTENNEN KOAXIAL FÜR UHD 4K/8K TV | eBay
 
Zuletzt bearbeitet:

dodo83

Chef Mod
Mitarbeiter
Mitglied seit
3. Oktober 2008
Beiträge
29.869
Gefällt mir
24.546
Punkte
113
nimm das vorgeschlagene Kathrein Kabel, das passt schon
das was da bei ebay steht .... naja ... man kann ja vieles da eintragen
 
Gefällt mir: Trick

supraracer

Elite Lord
Supporter
Mitglied seit
20. Juni 2014
Beiträge
12.183
Gefällt mir
9.638
Punkte
113
Kathrein LCD 115 sollte es auch tun, aber keinen Noname Schrott bei eBay kaufen.

-supraracer
 
Gefällt mir: Trick
Mitglied seit
2. November 2012
Beiträge
9.975
Gefällt mir
7.544
Punkte
113
alles im Keller haben wo es das ganze jahr hin über trocken und "kalt"
Ob es in deinem Keller immer trocken ist weiß ich nicht, davon aber mal mal abgesehen sollte die "Zentrale", wie der Name schon sagt, da liegen wo die beste Erreichbarkeit und kürzesten Wege gegeben sind. Bei deinen weiteren Vorhaben lege reichlich Leerrohre in die jeweiligen Zimmer und mach das dann nach und nach, denn die Technik ist so schnelllebig das die heutige Verdrahtung beim Anschluss der letzten Geräte wieder nicht so richtig passen könnte.
 
Mitglied seit
3. September 2010
Beiträge
636
Gefällt mir
59
Punkte
28
Ja dennoch müsste ich erstmal wissen was ich genau brauche damit ich überhaupt weiß was alles so auf mich zukommt ... :/
 
Mitglied seit
3. September 2010
Beiträge
636
Gefällt mir
59
Punkte
28
das habe ich ja schon aber geht ja darum was ich alles an komponennten benötige ....

ich kann es ja nochmal versuchen ...

- Fingerprinttüröffner
- Kamerasystem mit min 5 Kameras ( am besten aus dem Internet erreichbar & wenn möglich nachdem geklingelt wird die eine Kamera direkt auf meiner DM900 angezeigt wird )
- SAT-Anlage mit Multiswitch mit ca. 8 Teilnehmern
- Netzwerkverteilung im Haus inkl. Kabel und Dosen
- SMART Home Produkte für Licht & Sprachsteuerung



Ich denke wir sollten jetzt einen Punkt nach dem anderen anfangen und komponennten auflisten zum Anschlußplan werden wir denke ich mal übergehen wenn alles da ist & verlegt ist :confused::D:D
 

HarryHase

Elite Lord
Supporter
Mitglied seit
16. September 2008
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1.848
Punkte
113
Wenn ich mir die Liste anschaue --> das wird so nichts.

Zig verschiedene Meinungen, Dutzend verschiedene Systeme, mehrere tausend Euro .... Von Profi- bis Amateurlösung ist alles möglich.

Ich denke Du musst Dich selbst mehr damit beschäftigen und den Lösungsraum einschränken
 
Gefällt mir: r00k3y44
Oben