Erfolglose Klage gegen schlechte Ebay-Bewertung

Dieses Thema im Forum "eBay" wurde erstellt von Anderl, 7. September 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.515
    Zustimmungen:
    99.928
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Erfolglose Klage gegen schlechte Ebay-Bewertung

    Hannover (dpa) - Eine Ebay-Verkäuferin ist mit ihrer Klage gegen eine Kundin gescheitert, die ihr nach dem Kauf eines Handys in ihrer Ebay-Bewertung «Betrug» vorgeworfen hat.
    Während die Verkäuferin erklärte, das von ihr angebotene Telefon sei neu gewesen, monierte die neue Besitzerin zahlreiche Gebrauchsspuren. «Das nenne ich Betrug», schrieb sie in ihrer Wertung bei Ebay.
    Die Verkäuferin sah sich dadurch in ihren Persönlichkeitsrechten verletzt. Das Landgericht Hannover entschied am Montag aber, dass es sich bei der Ebay-Bewertung nicht um eine Tatsachenbehauptung, sondern um eine zulässige Meinungsäußerung handele.



    Quelle: zeit.de
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.