Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

DM800 mit Wlan ins Netz ??

jokerjo1000

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
15. Juni 2008
Beiträge
78
Reaktion auf Beiträge
2
Punkte
8
Hallo ,
ich brauche noch mal eure Hilfe !!!
Habe jetzt die DM800 mit dem Newnigma2 Image drauf. Da die Box zu weit vom Router weg ist b.z.w. nicht weit weg aber für ein Lankabel steht sie ungünstig, wollte ich die Box jetzt mit dem "TP-Link TL-WA601G " mit meinem Wlan-Router (D-Link 524) verbinden. Leider bekomme ich keine Netzverbindung weil die Einstellungen am Router,Repeater und an der Dream wohl alle nicht stimmen!!!!

Kann mit einer mal mit den Verbindungseinstellungen helfen ?? Speziell am TP-Link TL-WA601G

Vielen Dank !!!
 
Mitglied seit
20. Januar 2009
Beiträge
369
Reaktion auf Beiträge
52
Punkte
28
AW: DM800 mit Wlan ins Netz ??

@joker

Versuch erstmal ne Verbindung unter den beiden Boxen herzustellen, bevor die Dream dran kommt. Achte auf gleichen WLAN Kanal, gleiche Verschlüsselung wie Hauptbox und gleicher IP Bereich in den beiden Boxen. DHCP im Repeater würd ich ausmachen. Arbeite mit Fritzboxen und da geht das sehr gut.
Wenn du die Boxen korrekt verbunden hast, müsstest du ja per WLAN mit nem Laptop auf beide Router draufkommen wenn du die IP in den Internet-Explorer eingibst...
Wenn das dann alles funzt, einfach LAN Kabel an den Repeater von der Dreambox und es sollte normalerweise funktionieren.

MFG ck24
 
OP
OP
J

jokerjo1000

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
15. Juni 2008
Beiträge
78
Reaktion auf Beiträge
2
Punkte
8
AW: DM800 mit Wlan ins Netz ??

Danke aber etwas genauer brauche ich es schon "sorry" !!!

Vielleicht mit einem Beispiel ?

Muß jetzt leider los und bin morgen Abend erst wieder on.

Schon mal DANKE
 
Mitglied seit
20. Januar 2009
Beiträge
369
Reaktion auf Beiträge
52
Punkte
28
AW: DM800 mit Wlan ins Netz ??

@joker

Genauer..naja...liegt einfach an der Einrichtung deiner beiden Router...wie hast du denn zum Beispiel die Verschlüsselung eingestellt? Oder war die schon drin? EInfach mal ins Handbuch gucken von beiden Routern...da steht, welche IP man im Firefox eingibt, damit man drauf zugreifen kann...wenns per WLAN nicht geht, dann am Laptop WLAN ausschalten, LAN-Kabel zwischen Laptop und Router und erstmal drauf zugreifen...bei der Fritzbox ist das "192.168.178.1"...

Dann steht irgendwo WLAN und der WPA oder WPA2 Key...und der FUnkkanal, auf dem gesendet wird. Kann auch sein dass andere Funknetze vom Nachbarn z.B. dazwischenfunken und die Verbindung immer abreißt...deswegen mehrere Kanäle mal austesten, welcher am besten funktioniert...geht ganz einfach...lesen ist immer gut:smile:...

Ne andere Frage...kommst du per WLAN denn ins Internet? oder über LAN-Kabel?

MFG ck24.
 
OP
OP
J

jokerjo1000

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
15. Juni 2008
Beiträge
78
Reaktion auf Beiträge
2
Punkte
8
AW: DM800 mit Wlan ins Netz ??

Ja komme ich !
Ich denke mal die Einstellungen vom Repeater stimmen nicht . Vielleicht kann mir da mal jemand weiterhelfen ?

Danke !
 

Matlock

MFC
Teammitglied
Mitglied seit
18. Februar 2009
Beiträge
16.927
Reaktion auf Beiträge
12.314
Punkte
163
AW: DM800 mit Wlan ins Netz ??

Ich habe 2 Fritzboxen unter ein ander als Repeater mal konfiguriert, fast alles so wie es crittersking geschrieben hat, nur das der austausch der Mac adressen noch offen ist, das habe ich auf beiden Routern eintragen müssen.

Schau dir doch mal die Anleitungen bei AVM an, dort steht es auch hübsch beschrieben.
 

MOSCH69

Elite Lord
Mitglied seit
6. Februar 2009
Beiträge
3.440
Reaktion auf Beiträge
2.038
Punkte
163
AW: DM800 mit Wlan ins Netz ??

Das hier sollte helfen. Schau dir Beitrag Nr. 68 den Dateianhang an. Da steht alles drin. Zwar ist der TP Link TL-WA 501G und eine Fritzbox beschrieben, aber das ist halb so wild. Der 601 sollte gleich sein und die Umsetzung Fritz zu deinem Router sollte auch kein Problem darstellen.

Du brauchst aus dem Router die

1. Wlan Mac Adresse oder die SSID (was aber sicherheitstechnisch bedenklich ist) also besser die Mac Adresse
2. die Verschlüsselungsart (WPA oder WPA2 etc)
3. den Schlüssel selbst
4. den Funkkanal
6. die IP des Routers

Der Dream gibst du eine feste IP und den TP Link auch, aber was mit dem TP link zu tun ist steht eh in dem Dateianhang.
Haken in der Dreambox bei DHCP raus. Wunsch IP der Box eingeben - Subnetz 255.255.255.0 - Gateway = IP v. Router und DNS Server auch
feste IP vergeben, die noch nicht benutzt wird und ausserhalb des DHCP Bereiches liegt. Also solltest du vorher alle deine Netzwerkgeräte durchgucken, was diese für eine IP haben. Den DHCP Bereich findest du in der Regel im Router. Fritz hat ab Werk z.B. von 20-200. Also wenn es bei deinem so wäre, nur feste IP vergeben von 2 - 19 und 201 - 253.

Genug gepinnt, hier der Link zum Anhang

https://www.digital-eliteboard.com/showthread.php?p=385956#post385956

:smoke::smoke:smiley:ie Netzwerkeinrichtung der Dream steht auch in der Anleitung (hab ich gerade erst gesehen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten