Talk Diskussionsthread - Was wird von Goliath erwartet? Was entwickelt DMM?

Dieses Thema im Forum "Dreambox Neuigkeiten" wurde erstellt von luckybyte, 1. Juli 2012.

  1. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    1.093
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    Wie auch hier schon berichtet wurde wird die Produktion der Dreambox 8000 von DMM eingestellt.
    Groß und breit wird

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Aber selbst aus dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wird der neugierige User nicht viel schlauer.

    Was wird Goliath genau sein? Was wird Goliath können?
    Eine auf Linux basierender Twin- oder gar Quad-Tuner mit der perfekten Einbindung Web-basierender Dienste wie HbbTV und anderen Web-Portalen?
    Oder ist vielleicht mit diverser Software gar die Simulation einiger Spielekonsolen möglich?
    Oder wird es "nur" eine Weiterentwicklung der Dream 8000 sein?

    Was denkt ihr?

    Lucky
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. blitz911
    Offline

    blitz911 Newbie

    Registriert:
    6. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Diskussionsthread - Was wird von Goliath erwartet? Was entwickelt DMM?

    Hallo!

    Die Herstellung der Dream 8000HD einzustellen, ist nur konsequent. Die Box war noch nie technisch voll in der HDTV-Welt von heute angekommen.
    Allein der als Ergänzung angebotene DVD-Brenner ist und war bei HDTV-Dateien von größer 9 GB ein Anachronismus. Natürlich konnte man sich behelfen, die Daten per LAN auf den PC, und dann archivieren auf FP oder Blu-ray. Erst jetzt mit dem O.E. 2.0 klappt es mit dem Einbau eines Blu-ray Brenners. Aber seit O.E. 2.0 wird der Flash-Speicher außer bei der 7020HD zu klein und der Prozessor für HbbTV zu langsam.
    Deshalb muss eine neue technische Basis her.
    Für das Spitzenprodukt stelle ich mir folgende Details vor:
    Mind. 2-3 wechselbare Doppeltuner (Reelbox Avantgarde III) für DVB-S2 oder DVB-C/T
    Gigabit-LAN
    Schnelleres WLAN (sehr wichtig). Viele User können keine LAN-Leitungen quer durch die Wohnung legen.
    HbbTV (brauche ich nicht, aber viele User wollen es)
    Flashen aller Images über USB-Sticks
    Kompatibilität mit NTFS-formatierten Festplatten
    Blu-ray Brenner einbaubar
    Schnellerer Prozessor mit Dual-Core
    Mehr Flash, mehr RAM

    Das wars zunächst.
    LG
    blitz911
     
    #2
    DigiPolak gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.