planetoftech

*** Die Unfassbaren ***

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von Dreamermax, 14. Juli 2013.

  1. Dreamermax
    Offline

    Dreamermax VIP

    Registriert:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    4.571
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Im schönen Schleswig Holstein
    **** DIE UNFASSBAREN ****

    [​IMG]


    Das FBI jagt in Now You See Me eine Gruppe von Illusionisten, die während ihrer Vorstellungen Banken ausraubt, um mit der Beute aus dem Raub ihr Publikum zu beglücken.
    Sie nennen sich The Four Horsemen, eine untertriebene Anspielung auf die vier apokalyptischen Reiter. Und doch stellen die Vier, bestehend aus Mastermind Michael Atlas (Jesse Eisenberg), Merritt Osbourne (Woody Harrelson), Jack (Dave Franco) und Henley (Isla Fisher), eine nahezu apokalyptische Bedrohung dar für die unrechtmäßig Reichen dieser Welt. Denn die Vier sind Super-Illusionisten, die Shows inszenieren, während derer sie Tresorräume ausrauben, die gerne mal auf einem anderen Kontinent (z.b. in Paris) liegen können, um danach das erbeutete Geld unters johlende Publikum zu bringen. Wie sie das machen, ist ein Rätsel.
    Der betroffene Gangster Arthur Tressler (Michael Caine) wendet sich an Thaddeus Bradley (Morgan Freeman), der dafür berühmt ist, Zaubertricks zu entlarven. Er soll die ‘Reiter’ bloßstellen. Aber auch von anderer Seite tritt man an Bradley heran: FBI Special Agent Dylan Hobbs (Mark Ruffalo) will Atlas und Co. dingfest machen, bevor sie ihren Mega-Coup durchführen können, denn er ist davon überzeugt, dass die bisherigen Shows nur Fingerübungen waren. Ihm zur Seite gestellt wird Alma Vargas (Mélanie Laurent) von Interpol, die er widerstrebend in seine Recherche mit einbezieht. Mithilfe entscheidender Tipps vonseiten Bradleys versucht Hobbs den Illusionisten das Handwerk zu legen. Doch diese scheinen immer mindestens einen Schritt voraus…
    Hintergrund & Infos zu Now You See Me
    Spätestens durch seine Arbeit an Kampf der Titanen darf Regisseur Louis Leterrier (The Transporter) es gewohnt sein, über erlesene und etablierte Stars zu verfügen (z.B. Ralph Fiennes und Liam Neeson). Doch gerade die Besetzung von Now You See Me bot eine interessante Mischung aus jungen (in Form des Oscar-nominierten Jesse Eisenberg und der César-Gewinnerin Melanie Laurent), ‘mittelalten’ (dem zweifach Oscar-nominierten Woody Harrelson sowie dem einfach oscar-nominierten Mark Ruffalo) und Altstars in Form der Oscar-Preisträger Morgan Freeman (Million Dollar Baby) und Michael Caine (Hannah und ihre Schwestern, Gottes Werk und Teufels Beitrag).
    Für Morgan Freeman und Michael Caine war Now You See Me mittlerweile die vierte Zusammenarbeit nach Batman Begins und den zwei Fortsetzungen The Dark Knight und The Dark Knight Rises in ihren ikonischen Rollen als Bruce Waynes Verbündete.
    Kleine Randnotiz: Während Louis Leterrier den letzten Hulk-Film inszenierte, spielte Mark Ruffalo den letzten Hulk. Und doch arbeiteten sie nicht am gleichen Film; während der eine Der unglaubliche Hulk inszenierte, agierte der andere als sanfte Seite des Wüterichs in Marvel’s The Avengers.




    Ab 11. Juli im Kino!
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.