*** Der Nächste Bitte ***

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von Dreamermax, 22. März 2013.

  1. Dreamermax
    Offline

    Dreamermax VIP

    Registriert:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    4.571
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Im schönen Schleswig Holstein
    **** DER NÄCHSTE BITTE ****

    [​IMG]

    Isabelle (Diane Kruger) hat ihr Leben eigentlich bis ins kleinste Detail geplant. Sie ist Zahnärztin und ist glücklich mit ihrem Freund Pierre (Robert Plagnol). Doch als der ihr einen Heiratsantrag macht, zögert Isabelle, denn auf ihrer Familie lastet seit Jahren ein Fluch: die ersten Ehen ihrer Vorfahrinnen sind stets zum Scheitern verurteilt und nur die zweite Ehe bringt das lang ersehnte Glück. Ihre Schwester Corinne (Alice Pol) hat deshalb eine unkonventionelle Idee: Isabelle soll den erstbesten Idioten, der ihr über den Weg läuft verführen, anschließend heiraten und sich dann sofort wieder scheiden lassen und mit Pierre glücklich werden. Am Flughafen nach Dänemark fällt die Wahl auf den vertrottelten Jean-Yves (Dany Boon). Die beiden heiraten am Kilimandscharo, reisen nach Moskau und Isabelle muss sich fragen, wie sie Jean-Yves wieder loswird oder ob sie das überhaupt noch will.
    Hintergrund & Infos zu Der Nächste, bitte!
    Die französische Komödie Der Nächste, bitte! (OT: Un Plan Parfait) ist ein Remake des Fernsehfilms Un Homme Par Hasard von Edouard Molinaro. Pascal Chaumeil, der auch die Romanverfilmung A Long Way Down nach dem Buch von Nick Hornby verfilmen soll, inszenierte Der Nächste, bitte! und besetzte die Hauptrollen mit der deutchen Diane Kruger (Inglourious Basterds) und dem Franzosen Dany Boon (Willkommen bei den Sch’tis).
    Laurent Zeitoun, der zuvor die Geschichte zu dem Erfolgsfilm Ziemlich beste Freunde mitgeschrieben hat, beteiligt sich auch hier am Drehbuch. Gedreht wurde sowohl in Frankreich, als auch in Moskau und in Kenia in einem Dorf der Maasaï.

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren


    Ab 21. März im Kino!
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.