Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Der C64 kommt zurück

Dieses Thema im Forum "PC & Internet News" wurde erstellt von Bastisdad, 26. März 2010.

  1. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.528
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    in der Nähe von
    "Brotkasten" mit neuer Technik
    Der C64 kommt zurück

    Der C64 kommt zurück – im Retro-Look mit neuer Technik. "Commodore USA" hat sich die Namensrechte gesichert und will im Juni eine Neuauflage des 80er Jahre-Klassikers an den US-Kunden bringen.

    Der C64-Erbe soll den Namen "Phoenix" tragen und sich optisch an den Proportionen des alten "Brotkasten" orientieren. Das heißt: Die gesamte Technik ist unter der Tastatur verborgen. Käufer können zwischen dem Intel Core 2 Duo und dem Intel Core 2 Quad-Prozessor wählen. Außerdem soll der knapp bemessene Platz für eine 500 Gigabyte-Festplatte und bis zu vier Gigabyte Arbeitsspeicher reichen. Neben den üblichen Schikanen wie USB, SATA, LAN, Audio, VGA und DVI-Anschlüssen verfügt der Retro-C64 auch über einen Card-Reader. Außerdem ist ein optisches Laufwerk an Bord. Unüblich für einen Desktop-PC: Statt einer Maus gibt es ein Zwei-Tasten-Touchpad, das auch vertikales und horizontales Scrollen ermöglicht.

    Als Betriebssystem kann neben Windows und Linux Ubuntu auch Mac OS X installiert werden. Dazu ist dann aber zusätzliche Hardware nötig. Zu welchem Preis Commodore das C64-Remake an den Markt bringen will, ist noch unbekannt. Das Original kam 1982 für 595 US-Dollar auf den Markt.




    Quelle: n-tv.de
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.