Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Infos CyanogenMod für das Galaxy S4? Die CM-Entwickler meinen nein!

Dieses Thema im Forum "Android News und Gerüchte" wurde erstellt von darius1, 19. März 2013.

  1. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    25.156
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Mitte D
    [h=1]CyanogenMod für das Galaxy S4? Die CM-Entwickler meinen nein![/h] Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Nachdem sich bei der Vorstellung des Samsung Galaxy S4 praktisch alles um die Software drehte, fragte sich manch ein Android-User mit Sicherheit, ob es das S4 nicht auch mit einem "Vanilla-Android" geben würde. Die Frage beantworten die CyanogenMod-Entwickler, man hat wenig Lust sich mit Samsung herumzuschlagen.

    Das Team Hacksung, verantwortlich für die Umsetzung von CyanogenMod auf den Samsung-Geräten hat wenig Lust für das S4 zu entwickeln. Man möchte sich nicht einmal ein Galaxy S4 zulegen. Schuld am Missmut ist das nach wie vor sehr zögernde veröffentlichen der Kernelanpassungen seitens Samsung fürt die hauseigenen Exynos-Chips.
    Nobody at team hacksung (the team behind galaxy s2, note, s3, note2, gtabs... official CM ports) plans to buy it, neither develop for it. There are two variants which will be a pain to maintain, the bugs we have on the s3 will probably be there on s4 too (camera), and we all know Samsung ability to release sources while staying in line with mainline. Yes qualcomm release sources, but exynos sources we had were far from actual galaxy products. I'm pretty sure the same will happen for this one. That's a uniform "no" from us.



    Für CyanogenMod-Fans und Liebhaber des S4 wird es somit -- vorerst -- keine offiziellen Builds geben. Viel eher werden sich unabhängige ROM-Köche CyanogenMod vornehmen und die Android-Distribution für das S4 aufbereiten. Es ist aber auch nicht unwahrscheinlich, dass sich die Einstellung der Entwickler ändern wird, ähnliches gab es auch schon beim Galaxy S3 zu berichten, das inzwischen offiziell unterstützt wird.
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.