Cooler Master V10 jetzt offiziell ab 31. März erhältlich

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von Anderl, 13. Februar 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.515
    Zustimmungen:
    99.928
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Der CPU-Kühler Cooler Master V10 tritt als Hochleistungskühler an und soll auch hitzköpfige, übertaktete CPUs problemlos zähmen können. Der Kühler ist offiziell bei Caseking erhältlich.
    Der Cooler Master V10 ist mit insgesamt zehn Heatpipes mit einem Durchmesser von 6 Millimetern ausgestattet - ein rekordverdächtiger Wert. Vier der zehn Heatpipes sind dabei für den Kühlblock des Peltier-Elements vorgesehen. Dieses verfügt über eine Nennleistung von 70 Watt.
    Drei Kühlblöcke kommen beim Cooler Master V10 zum Einsatz, weshalb die Abmessungen 236,5 x 161,3 x 129,6 Millimeter (B x H x T) betragen. Ein PWM-geregelter 120-Millimeter-Lüfter sitzt zwischen den beiden großen Aluminiumtürmen, der zweite Ventilator gleicher Größe durchströmt die Lamellen, die oberhalb der Speichermodule liegen. Die Drehzahl beziffert Cooler Master auf 800 bis 2.400 U/min.

    Der Cooler Master V10 mit Peltier-Element eignet sich für die Sockel 754, 939, 940, AM2(+), 775 und 1366 und wird durchgängig mittels einer Rückplatte auf dem Mainboard fixiert. Angesichts eines Gewichts von 1200 Gramm verwundert dieser Umstand nicht.




    [​IMG]


    Der High-End-CPU-Kühler wird vom Online-Shop Caseking für 99,90 Euro angeboten und ab dem 31. März verfügbar sein.



     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.