CES 2009: Topfield baut in künftige Receiver Hybrid-Tuner von Entropic ein

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von mactep, 10. Januar 2009.

  1. mactep
    Offline

    mactep Guest

    Topfield baut auf Hybrid-Tuner EN4020


    HDTV-Receiver mit DVB-S2-Unterstützung: Topfield TF 7700 HD PVR




    (jw) Topfield, Hersteller von Digital-Receivern und Festplatten-Rekordern,
    will in zukünftige Geräte den Hybrid-Tuner EN4020 von Entropic Communications zum Empfang von DVB-T- und DVB-C-Signalen einbauen.
    Das gaben die Unternehmen auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas bekannt.

    Hybrid-Tuner sind dafür ausgelegt, um mit einem Receiver unterschiedliche Signalarten empfangen zu können.
    Welche Geräte davon in Zukunft betroffen sind, blieb offen.
    Topfield wurde 1998 gegründet und führte in Deutschland nach eigenen Angaben den ersten Twin-Tuner ein. Der Konzern ist in Südkorea beheimatet.


    sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.