Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Bundesregierung plant Altersfreigabe für Filme und Spiele im Internet

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von josef.13, 16. April 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    17.216
    Zustimmungen:
    16.819
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Die Bundesregierung plant eine Novellierung des Jugendschutzgesetzes. Im Mittelpunkt der Überarbeitung steht die Angleichung der Jugendschutzbestimmungen für Filme und Spiele im Internet an die Regelungen für Filme und Spiele auf Datenträgern wie Blu-ray Discs und DVDs.

    Nach der geplanten Novellierung des Jugendschutzgesetzes sollen alle Anbieter – unabhängig vom Verbreitungsweg – die Möglichkeit haben, ihre Produkte nach dem Jugendschutzgesetz kennzeichnen zu lassen. Bislang ist im Jugendschutzgesetz lediglich die Möglichkeit der Alterskennzeichnung von Bildträgern mit Filmen und Spielen geregelt. Die Altersfreigaben erteilen die Obersten Landesjugendbehörden. Online-Anbieter müssen entsprechend gekennzeichnete Filme oder Spiele nach der geplanten Novellierung des Jugendschutzgesetzes für ein von der zentralen Aufsichtsstelle für den Jugendmedienschutz anerkanntes Jugendschutzprogramm programmieren, um die Verbreitung an Kinder und Jugendliche nur entsprechend der Altersfreigabe zu ermöglichen.

    Bislang gibt es mit "JusProg" und der "Kinderschutz Software" der Deutschen Telekom lediglich zwei entsprechende Programme die von der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) anerkannt wurden. Die Software ist allerdings jeweils nur für Rechner mit Windows-Betriebssystem geeignet und ist auch nur bis zur Prüfung der Altersstufe "ab 16 Jahre" anerkannt.

    Quelle: AREA DVD
     
    #1
    EnricoPalazzo gefällt das.
  2. EnricoPalazzo
    Offline

    EnricoPalazzo Hacker

    Registriert:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ich warte ja drauf, dass man YouTube Videos bevor man sie raufladen kann an die FSK schicken muss. ^^
     
    #2

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.