Bundesliga jagt Internet-Piraten

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von a_halodri, 16. November 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat einen Etappensieg im Kampf gegen die illegale Übertragung von Bundesliga-Live-Bildern im Internet erzielt.
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Nach Informationen des Nachrichtenmagazins Focus erwirkte die DFL beim Landgericht Frankfurt eine Untersagungsverfügung (AZ: 2-03O472/09) gegen den Betreiber der Website "fussball-livestreams.de".

    Dort werden Verweise zu unautorisierten Bildanbietern gelistet. Die Betreiber müssen die Links unter Androhung von 250.000 Euro Ordnungsgeld löschen. DFL-Geschäftsführer Tom Bender sagte zu Focus: "Wir werden mit Nachdruck die Rechte unserer Lizenzpartner schützen, die für die Vereine eine wesentliche Refinanzierungssäule darstellen." quelle: digi tv
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.