Britischer Sender Five sendet uncodiert

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von mactep, 3. November 2008.

  1. mactep
    Online

    mactep Guest

    [rp] Leipzig -
    Der britische Privatsender Five hat nach BBC, ITV und Channel 4 nun auch die Codierung auf Astra 2D aufgehoben.
    [​IMG]
    Das bisher nur mit einer BSkyB-Smartcard empfangbare Programm
    kann somit nun auch mit Free-To-Air-Receivern empfangen werden.
    Allerdings strahlt der Sender derzeit nur sein Hauptprogramm uncodiert ab,
    die Zusatzkanäle Five US, Five US +1, Fiver und Fiver +1 werden weiterhin nur codiert angeboten.
    Gesendet wir auf einem von der BBC angemieteten Transponder.
    Die Frequenz lautet 10,772 GHz horizontal (SR 22000, FEC 5/6).
    Derzeit lautet die Kennung des Senders noch 6335.
    Während im Westen Deutschlands Antennen v
    on rund 60 Zentimeter Durchmesser für den störungsfreien Empfang genügen,
    benötigen Sie im Osten der Republik bis 1,8 Meter Antennendurchmesser.

    quelle; DF
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.