Britische Plattform "Freesat" soll am 5.Mai starten

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von Echt, 11. April 2008.

  1. Echt
    Offline

    Echt Guest

    Britische Satelliten-Plattform "Freesat" soll am 5. Mai starten
    Die britische BBC hat laut eines Berichts des britischen Internetdienstes Astra2d.com den Start der neuen Free-to-Air-Plattform "Freesat" am 5. Mai bestätigt. Weitere Details sollen in Kürze auf der offiziellen Homepage www.freesat.co.uk bekannt gegeben werden. Freesat soll Zuschauern einen unentgeltlichen Zugang zu allen TV- und Radioprogrammen der Sendergruppen BBC und ITV sowie weiteren Privatsendern garantieren. Die Plattform, die über die Satellitenpositionen Astra, 28,2° Ost und Eurobird, 28,5° Ost ausgestrahlt wird, gilt damit als Gegenstück zum terestrischen Digitalfernsehen "Freeview".
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.