Brände in München nach Sprengung von Weltkriegsbombe

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 30. August 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    6.930
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Mehrere Dächer von umliegenden Gebäuden sind bei der Explosion einer Bombe in Brand geraten.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wie die Polizei mitteilte, fing bei der kontrollierten Sprengung am Abend Dämmmaterial, mit dem die 250 Kilogramm schwere US-Fliegerbombe bedeckt gewesen war, Flammen. Diese sprangen auf mehrere Dachstühle über. Die Feuerwehr konnte die Brände im Stadtteil Schwabing aber schon nach kurzer Zeit unter Kontrolle bringen, wie es weiter hieß. Weiterer Sachschaden sei durch geborstene Glasscheiben entstanden. Verletzt wurde offenbar niemand.

    Quelle: Freenet
     
    #1
  2. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Brände in München nach Sprengung von Weltkriegsbombe

    Das war dann aber keine kontrollierte Sprengung ^^

    Gesendet von meinem E310 mit Tapatalk 2
     
    #2

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.