Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

BOOTFEHLER - Microsoft stoppt Update auf Windows RT 8.1

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von DocKugelfisch, 20. Oktober 2013.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.242
    Zustimmungen:
    2.792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nachdem Nutzer über Probleme mit Windows 8.1 RT berichtet haben, hat Microsoft das Update vorerst aus seinem App Store genommen. Der Vorfall werde untersucht, schreibt das Unternehmen.
    Microsoft hat das Update auf Windows RT 8.1 aus seinem Store entfernt. Der Grund sind Berichte von Nutzern, die über Probleme mit dem Update berichtet haben. Danach hatte es einen Fehler beim Booten des Betriebssystems gegeben.
    "Microsoft untersucht einen Vorfall, der einige Nutzer beim Update ihrer Windows-RT-Geräte auf Windows RT 8.1 betroffen hat", Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren. Aus diesem Grund sei die Software vorerst aus dem App-Store entfernt worden. "Wir arbeiten daran, die Situation so schnell wie möglich zu klären."
    Ein Nutzer hat unterdessen eine Lösung des Problems gefunden. Eine Anleitung, wie sich Windows RT 8.1 trotz Ladefehler booten lassen soll, hat er Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren. Dazu wird ein bootfähiger USB-Stick benötigt.
    Microsoft hatte sein Update auf Windows 8.1 und Windows RT 8.1 am vergangenen Donnerstag, dem 18. Oktober 2013 veröffentlicht. Die Neuerungen haben wir Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren.
    Windows RT 8.1 ist im Gegensatz zu Windows 8.1 für mobile Geräte gedacht. So enthält das Betriebssystem einige Funktionen und Programme wie den Windows Media Player und das Media Center nicht.
    Im Juni hatte die Branchenzeitung Digitimes unter Berufung auf Auftragshersteller in Taiwan Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren, dass die meisten Computerhersteller aufgehört hätten, neue Produkte für Windows RT zu entwickeln. Das könnte Microsoft mit dem Surface RT der zweiten Generation zum einzigen Anbieter machen.

    golem.de

     
    #1
    Borko23, Dreamermax und kabanett gefällt das.
  2. Trollkopf
    Offline

    Trollkopf Elite User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    1.681
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Harz
    #2

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.