Blatter fordert mehr WM-Begeisterung

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von deingoldi, 17. September 2008.

  1. deingoldi
    Offline

    deingoldi VIP

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    28
    [​IMG]
    Zum Abschluss seiner viertägigen Südafrika-Reise hat FIFA-Präsident Joseph Blatter dazu aufgerufen, mehr Begeisterung für die Weltmeisterschaft 2010 zu entfachen. "Was ich etwas vermisse, ist die Identifikation damit, dass hier im nächsten Jahr schon der Confederations Cup stattfindet", sagte der Chef des Weltfußballverbandes in Johannesburg. Nach seinen skeptischen Äußerungen ging Blatter regelrecht auf Schmusekurs mit den WM-Organisatoren. Er lobte mehrfach den Fortschritt der Vorbereitungen auf das Großereignis und war "einmal mehr überzeugt, dass diese WM in Südafrika eine großartige werden wird".
    sport.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.