Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

BKA-Warnung vor Ebay, Paypal & Co.

Dieses Thema im Forum "eBay" wurde erstellt von Anderl, 11. Oktober 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.634
    Zustimmungen:
    100.107
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Internet-Kriminalität: BKA-Warnung vor Ebay, Paypal & Co.

    BKA-Chef Jörg Ziercke warnt vor der Netz-Kriminalität. Nutzer von Internet-Bezahldiensten und Online-Bankgeschäften seien besonders gefährdet. Vor allem durch die illegale Phishing-Methode kann finanzieller Schaden entstehen.
    Eine neue Forsa-Studie belegt, dass die Hälfte der deutschen Internetnutzer bereits Opfer krimineller Aktivitäten geworden ist. Kein Wunder also, dass der Chef des deutschen Bundeskriminalamtes (BKA) Jörg Ziercke nun eine Warnung ausspricht. Sie gilt vor allem den Benutzern von Online-Bezahldiensten wie zum Beispiel Clickandbuy und Ebay inklusive der Tochtergesellschaft Paypal.
    Diese stuft er als gefährdet ein, da die sogenannte Underground Economy (also Kriminellem, die mit gestohlenen Daten handeln) besonders oft auf diese Dienste abzielt. Verbrechen, die durch Trojaner durchgeführt wurden, sind von 2007 bis 2008 immerhin um 68 Prozent gestiegen, erklärte Jörg Ziercke weiter. Die mit Phishing, also der Fälschung von Webseiten, verbundene Kriminalität sei im selben Zeitraum um immerhin 30 Prozent gewachsen.
    Erst in dieser Woche wurde öffentlich, dass durch letztere Methode Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren. Schützen kann man sich unter anderem, indem man niemals seine Daten auf Webseiten eingibt, auf die man durch vermeintliche Firmen-Mails verlinkt wurde. Anbieter wie Paypal oder Banken wie die Sparkassen würden solche E-Mails niemals verfassen und senden.
    Im Durchschnitt erleidet ein deutsches Phishing-Opfer im Jahr 2009 laut Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren inzwischen 4,800 Euro Schaden. Generell ist aber ein deutlich höherer Verlust möglich.
    Dieter Kempf, Vorstandsmitglied vom Branchenverband Bitkom, welcher die erwähnte Forsa-Studie vorstellte, riet außerdem, sich beim Online-Banking immer der neuesten Sicherheitsstandards zu bedienen. Inzwischen nutzen 24 Millionen Deutsche das Internet für Bankgeschäfte.


    Quelle:pcgameshardware
     
    #1
    Tropi013, Papa Joe, Nokeboot und 5 anderen gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.