Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Benutzerkontensteuerung in Windows 7 anfällig für Schadsoftware?

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 30. Januar 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.618
    Zustimmungen:
    100.078
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Benutzerkontensteuerung in Windows 7 anfällig für Schadsoftware?
    Die Benutzerkontensteuerung - seit ihrer Einführung mit Windows Vista ist und war sie Gegenstand unzähliger hitziger Diskussionen.
    Ein Schritt in die richtige Richtung, ein paar mehr Klicks für ein Plus an Sicherheit - das sagen die Einen.
    Gängelung und Bevormundung der Benutzer, einfach nur eine Nerv-Funktion - das behaupten die Gegner.
    Und diese waren in der Überzahl, so dass sich Microsoft genötigt sah, das ungeliebte Feature für Windows 7 zu überarbeiten.
    In der Standardeinstellung fragt die Benutzerkontensteuerung jetzt nicht mehr nach, wenn Systemeinstellungen geändert werden.
    Der Haken: Die komplette Deaktivierung der Benutzerkontensteuerung ist eine solche Systemeinstellung.
    Rafael Rivera demonstriert in seinem Blog anhand eines von ihm geschriebenen Scripts, wie sich die Benutzerkontensteuerung von Windows 7 ohne Nachfrage gänzlich abschalten lässt:


    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren


    Schadprogramme könnten über diesen Mechanismus also erst die Sicherung abschalten und sich anschließend ungehindert über das System ausbreiten.

    Ein typischer Beta-Fehler, der bis zur finalen Version behoben sein wird, möchte man da glauben - entsprechende Hinweise in den Beta-Foren von Microsoft wurden aber geschlossen - mit dem Hinweis, es handele sich um eine Funktion "by Design", also ein gewolltes Verhalten.

    Das kann man allerdings nicht glauben - denn trotz aller Unkenrufe ist bislang kein Fall bekannt, wo die Benutzerkontensteuerung in Vista durch Schadcode ausgehebelt wurde.
    Dass man das Feature in Windows 7 auf diese Weise quasi wertlos macht, wäre nicht nachvollziehbar.
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.