Bald könnten Zeitreisen im Labor Wirklichkeit werden

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Raven, 25. April 2010.

  1. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.724
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Elektriker
    Bald könnten Zeitreisen im Labor Wirklichkeit werden

    Physiker am LHC (Large Hadron Collider) in Genf/Schweiz vermuten, dass es in Zukunft möglich sein könnte, durch den Zusammenstoß von Protonen winzige Löcher in die Raumzeit zu stanzen oder diese miteinander zu verknüpfen, um Zeittunnel zu erschaffen.

    Der Physiker Stephen Hawking hat eine Reise zurück in die Zeit kategorisch ausgeschlossen. Grundlage für seine Annahme ist eine von ihm erschaffene Theorie zum "Schutz der Zeitordnung", welche diesen Gedanken nicht zuließe.

    In Kürze haben die Forscher mittels des LHC die Möglichkeit, diese Theorie zu widerlegen oder zu untermauern. Somit könnte die Frage, ob Zeitreisen generell möglich sind, bald beantwortet werden.
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.