Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Support [Audi] MIB2/MHI2Q - AUG22 - MHI2Q_ER_AUG22_P5092 MU1329 - ifs-root EL Patch (ASI, CarPlay, Android Auto, Map Update)

Imi55

Ist gelegentlich hier
Registriert
30. November 2020
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
5
Erfolgspunkte
8
Hallo
ich bin langsam am verzweifelt... habe erfolgreich eine MMI Update von 0917 / P3638 auf 1329 / P5092 gemacht. Jetzt suche ich seit Tagen eine vernünftige einfach gestrickte Anleitung wie ich die neusten Karten darauf spielen kann bzw. Patchen soll, um die darauf zu spielen. Die Karten habe ich schon von VW Seite heruntergeladen...
Habe auch verschiedene hier empfohlene Pakete mit Daten mir geholt, Ich weiß nicht aber wo vorne und wo hinten ist, was man da machen, und brauchen soll?
Für mich wäre eine einfache Einleitung wie ich eine SD-Karte erstellen kann. dass es mit der 2021 update auch funktioniert ..SD rein ,update starten ,durchlaufen lasse, fertig.
Bin für jede Hilfe dankbar
Gruß
 

Wizen

Ist gelegentlich hier
Registriert
3. Oktober 2008
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
32
Erfolgspunkte
38
Bevor du die Karten Installieren kannst, musst du erst den MHI2Q Patchen. Das klappt am einfachsten dem dem M.I.B. Siehe auch Beitrag #1.

Grundwissen zum Patchen sollte vorhanden sein, bevor man an sowas dabei geht.
Entsprecheunde Hardware wie D-LINK Adapter sollte vorhanden sein.

Lies dich am besten zuerst hier ein: Talk - [Audi/VW/Skoda/Seat] Harman MHI2/MIB2 IFS-root Patch - Doku - DE/ENG/ESP/RUS

Danach weißt du mehr...so habe ich auch angefangen.
 

Imi55

Ist gelegentlich hier
Registriert
30. November 2020
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
5
Erfolgspunkte
8
Habe mit VCDS Hidden Menü aktiviert..
Seht aber bei mir irgendwie mager aus , wie es was fällte dadrin . Oder gibt’s verschiedene Versionen?

A19124FA-0993-4152-92C8-CF5026F1E8BF.jpeg [/SPOILER
] C5E040B9-3CA5-4669-BC17-B328F1239308.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

spuerer

Ist gelegentlich hier
Registriert
4. August 2019
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
41
Erfolgspunkte
38
Das HM beim MIB2 kannste nicht mit dem vom MMI3G oder 2G vergleichen. Es bleibt auch (so gut wie nix) gespeichert...
 

Wizen

Ist gelegentlich hier
Registriert
3. Oktober 2008
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
32
Erfolgspunkte
38
Habe mit VCDS Hidden Menü aktiviert..
Seht aber bei mir irgendwie mager aus , wie es was fällte dadrin . Oder gibt’s verschiedene Versionen? Anhang anzeigen 133221 Anhang anzeigen 133222
Wenn du soweit verstanden hast wie der Zugriff auf die Unit erfolgt, also über den D-link Adapter und Putty.

Danach ist sehr einfach, die M.I.B Daten auf die SD Karte inkl. den Patch. Den M.I.B von der SD-Karte starten und Punkt 1 und 3 ausführen. Das wars dann auch.
 

Imi55

Ist gelegentlich hier
Registriert
30. November 2020
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
5
Erfolgspunkte
8
Ja habe es jetzt alles durchgelesen.. Ist, so bissen wie früher D-BOX flashen ;-) mit RJ45
Ich weiß nicht, warum braucht man den D-LINK Adapter? Geht es einfach nicht über die Laptop-Netzwerkkarte und USB-Kabel?
Man kann doch auch so Netzwerkverbindung aufbauen..
Und vielen Dank für die hinweise...(y)(y)(y)
 

spuerer

Ist gelegentlich hier
Registriert
4. August 2019
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
41
Erfolgspunkte
38
der D-Link kommt in die USB Buchse des MMI (Smartphone Interface) unter der Armlehne. Auf der anderen Seite nutzt du natürlich die Netzwerkkarte deines Laptops, beide verbunden mit einem normalen Netzwerkkabel.
Es muss der D-Link Adapter sein, da das MMI nur für dessen Chipsatz einen Treiber installiert hat.
 

Wizen

Ist gelegentlich hier
Registriert
3. Oktober 2008
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
32
Erfolgspunkte
38
Hat jemand hier erfolgreich den VIM auf dem MHI2Q mit dem M.I.B tool gemacht ? Läuft ohne Probleme ?
Ich habe irgendwie im Kopf, dass bei MHI2Q Probleme mit VIM gab.
 
Zuletzt bearbeitet:

durchblicker

Ist gelegentlich hier
Registriert
11. Februar 2012
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
26
Erfolgspunkte
38
Hat jemand hier erfolgreich den VIM auf dem MHI2Q mit dem M.I.B tool gemacht ? Läuft ohne Probleme ?
Ich habe irgendwie im Kopf, dass bei MHI2Q Probleme mit VIM gab.
Hi,

ich hab bei meinem MIB2Q neben dem Patch auch VIM (bis 199 km/h) über das M.I.B. Tool durchgeführt.
Bisher läuft alles unauffällig.
 

mulder85

Newbie
Registriert
14. Januar 2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
Hello all,

I am sorry for writing in english, I know this is a german forum, but I wanted to say a big thanks and extend my gratitude to everyone involved in this thread, as with your help I was able to upgrade the version on my car to 1329, which brought back the "Satellite View", amongst other things. Big thanks.
 

Depio123

Newbie
Registriert
19. November 2020
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Ich möchte mich heute an das Updaten und Patchen meines MMI trauen.

Eine kleine Frage habe ich diesbezüglich noch:, allerdings evtl. etwas Off-Topic.

Gibt es jemanden, der eine geeignete Einbauanleitung für die Doppel-USB-Buchse hat?

Besten Dank im Voraus! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Matze89

Ist gelegentlich hier
Registriert
14. Oktober 2011
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
33
Erfolgspunkte
38
Ort
Süddeutschland
Grüßt euch,

ich habe ein ganz seltsames Problem nach Monaten festgestellt...
Gestern wollte ich Gracenote von V15 auf V17 updaten mit Laptop -> LAN in USB -> Usb ans Auto... alles so gemacht, wie sonst auch mit der IP Adresse + Port 123 etc...
Rufe Telnet auf - Bin schon also auf dem MIB...
Code:
Bitte, Anmelden oder Registrieren Code-Inhalt anzeigen!
Gebe ich da nur ein Buchstabe mit der Tastatur ein, schließt er direkt die Verbindung.
Habe es mit MacOS und in Windows mit Putty versucht... - genau das gleiche Phänomen.

Das System habe ich vor Monaten mit dem Hack "legal" für die Maps versehen. Das System läuft ansonsten auch einwandfrei.
Soll ich das mit RCC versuchen und darüber das "Gracenote" aktualisieren? Habt ihr hierzu ein einfacher Vorschlag? Kann durch das flashen wirklich der Zugang über telnet "kaputt" gehen, auch wenn alles einwandfrei funktioniert?

Gruß Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:

spuerer

Ist gelegentlich hier
Registriert
4. August 2019
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
41
Erfolgspunkte
38
irgendwas passt da aber net...is Port 123 nicht für den Zugang über das RCC?

Man sollte doch eh alles besser über das RCC machen - mmx nur im Notfall, wenn es über rcc nicht geht...

@Depio123:

Bitte dort weiter, wenn es um die Doppel-USB Buchse geht...
 
Zuletzt bearbeitet:

Imi55

Ist gelegentlich hier
Registriert
30. November 2020
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
5
Erfolgspunkte
8
Habe jetzt versucht Verbindung mit dem MMI Aufzubauen ..kein Erfolg..
Kann die MIB2ToolBox von der SD-Karte nicht drauf spielen wie Beschrieben kommt Fehlermeldung..(Bild)
Der d-Link Adapter ist auch dunkel wenn ich es verbinde,kein blinken oder so?
Ist die USB Buchse im Auto nicht aktiv..oder irgendwas ? Habe 3 Netzwerkkabel ausprobiert..nix?
Wenn ich es aber mit PC USB verbinde ,blinkt sofort..
Bitte um Vorschläge
1EAE4B3A-89D5-43FF-975F-D93D211F69C1.jpeg 4656C806-B6FA-4F74-A772-D90FBDCD0DE8.jpeg 0CB175DC-6157-47E7-A649-638BE40D103B.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben