ARD will an neuem DAB-Anlauf festhalten

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Ranger79, 12. Februar 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    ARD will an neuem DAB-Anlauf festhalten
    Nach Information des "Meinungsbarometers Digitaler Rundfunk" haben sich die Intendanten der ARD darauf geeinigt, einen neuen Anlauf für digitales terrestrisches Radio in Deutschland zu unternehmen. Die Intendanten der ARD-Sendeanstalten wollen bei der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) für die Digitalisierung des terrestrischen Hörfunks auf Basis der DAB-Systemfamilie die Freigabe von zweckgebundenen Gebührengeldern beantragen. Wie der ARD-Vorsitzende Peter Boudgoust (SWR) dem Meinungsbarometer Digitaler Rundfunk mitteilte, ist diese Entscheidung einmütig getroffen worden.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Do, 12. Feb 2009
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.