Apple-Event am 10.9.: Neues iPhone und ...?

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von josef.13, 11. August 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.720
    Zustimmungen:
    16.209
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Apple wird nach Informationellen von AllThingsD am 10. September rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft neue Produkte vorstellen. Dass dazu ein iPhone 5S gehört, gilt als gesetzt. Aber womit könnte Apple überraschen?

    AllThingsD hält es zumindest für möglich, dass Apple den Schritt wagt, ein Mittelklasse-iPhone neu auf den Markt bringt statt wie bislang Vorgängermodelle im Preis zu senken. Entsprechende Hinweise kursieren seit geraumer Zeit im Netz. Das neue iPhone der Oberklasse könnte derweil mit einem Fingerabdruck-Sensor ein Alleinstellungsmerkmal bei der Hardware aufweisen.

    Aus anderen Quellen war zu hören, dass Apple seine Produktpalette im Bereich Tablets nach dem iPad-Mini auch um ein iPad-Maxi erweitern könnte, auch wenn unklar bleibt, für welche Kundengruppe ein entsprechend schweres und unhandliches Gerät von Interesse wäre. MacRumors hat dazu gemeinsam mit CiccareseDesign Illustrationen erstellt, die WinFuture hier dokumentiert.

    BILDERSTRECKE: http://winfuture.de/screenshots/MacRumorsCiccareseDesign-Studie-iPad-Maxi-8962-1.html

    Ob ein solches Maxi-Tablet aber tatsächlich realisiert wird, bleibt mindestens bis zum 10. September offen. Als sicher hingegen dürfte gelten, dass iOS 7 mit den neuen Produkten seine Premiere für Endkunden erlebt. Derzeit befindet sich das einem Neudesign unterzogene mobile Betriebssystem in der Beta-Phase. Für das kommende Mac OS X (Mavericks) erwartet AllThingsD hingegen einen gesonderten Termin.

    Wieweit Cupertino mit dem Projekt iWatch derzeit ist, bleibt unklar. Konkurrent Samsung soll kurz davor stehen, seine Smartwatch-Lösung namens Galaxy Gear offiziell vorzustellen. Im Bereich TV hat Google zuletzt mit dem HDMI-Stick Chromecast eine Attacke auf das erfolgreiche Apple TV gestartet. Auch hier stellt sich die Frage, ob und gegebenenfalls wie Apple reagiert, vielleicht doch ein iTV vorstellt.

    Die Apple-Aktie ist nach ernüchternden Quartalsergebnissen von einstigen Höchstständen derzeit weit entfernt. Vor wenigen Tagen soll aus dem Aufsichtsrat Druck auf Konzernchef Tim Cook gemacht worden sein, endlich wieder mit innovativen Produkten aufzutrumpfen. Cook hatte zuletzt davon gesprochen, dass noch für dieses Jahr Überraschungen zu erwarten seien. Ob dies schon am 10. September wahr wird, bleibt abzuwarten. [​IMG]

    Quelle: winfuture
     
    #1
    Sm1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.