Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Anlass: Viren, Würmer, Trojaner und andere ungebetene Gäste

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 29. Januar 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.618
    Zustimmungen:
    100.077
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    In den letzten Tagen und Wochen kann man immer öfter über die Häufung folgender Symtome lesen.

    - Windows Update kann nicht mehr aufgerufen werden
    - Windows Defender lässt sich nicht mehr aktualisieren
    - Anti-Viren Programme lassen sich weder aktualisieren noch starten
    - Beim Aufruf von Microsoft-Seiten oder Seiten der Hersteller von Sicherheits Software wird man umgeleitet oder die Seite kann nicht angezeigt werden
    - Diagnoseprogramme (wie z.B. HijackThis) verweigern den Dienst

    Bei solchen und ähnlichen Symptomen liegt die Vermutung nahe, dass sich auf diesen Systemen ein "ungebetener Gast" eingenistet hat.
    Dass sich diese Anfragen genau jetzt häufen, kann mit der rasanten Ausbreitung des Conficker-Wurms zusammen hängen.


    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren


    Aber auch ganz unabhängig davon kann es immer mal passieren, dass sich Schädlinge auf einem System einnisten.
    Ein unüberlegter Klick auf einer dubiosen Webseite oder auf einen E-Mail Anhang oder einen per E-Mail zugesandten Link, Installation eines vermeintlich nützlichen Programms, welches mit Schadcode verseucht ist - es passiert oft leichter, als man denkt.

    An dieser Stelle daher nochmal ein paar grundsätzliche Tipps:


    Nutze die Benutzerkontensteuerung von Vista und schalten diese nicht leichtfertig ab
    Arbeite nur mit Administrator-Rechten, wenn es auch tatsächlich nötig ist
    Nutze Windows Update, um stets mit aktuellen Patches versorgt zu werden
    Sei wachsam - und denke im Zweifelsfall nicht "wird schon gut gehen" :D

    Weitere grundlegende Sicherheitstipps findest du zum Beispiel bei Microsoft:

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Sicherheit muss kein Geld kosten - Hier eine Liste kostenloser Schutzprogramme:

    Antivir
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    AVG Anti-Virus Free
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    avast! Home Edition
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    BitDefender 10 Free
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren



    Anti Syware Programme:


    Spybot - Search & Destroy
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Ad-Aware 2008 Free
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    a-squared Free
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Spyware Terminator
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren


    Firewall Programme:

    ZoneAlarm
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren


    Comodo Firewall
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Was tun, wenns brennt?

    Wie geht man vor, wenn der Verdacht nahe liegt, dass das System befallen wurde?

    Im Bezug auf die aktuelle Bedrohung durch den Wurm Win32/Conflicker.A bietet PC Tipp Hilfestellungen an:

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Wenn du nicht sicher bist, solltest du das kostenlose Programm HijackThis herunterladen:
    Download Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren HijackThis


    Wie säubert ihr euer infiziertes System?

    Viele Schutzprogramme sind in der Lage, einen Schädling zu entfernen, so dass hinterher keine verdächtigen Komponenten mehr gefunden werden. Doch hier trügt oft der Schein. Schadprogramme sind in der Lage, sich selbst zu verändern oder häufig genutzte Programme mit Internetzugriff so zu modifizieren, dass sie über deren Komponenten ihr schädliches Treiben fortsetzen zu können.
    Mit einer Einschätzung, wann ein System wirklich "sauber" ist, tun sich selbst erfahrene Experten oft schwer.

    Daher ist es zu empfehlen, auch wenn es mit Arbeit verbunden ist und viel Zeit kostet.


    Gehen kein Risiko ein! Sichere deine persönlichen Daten, formatiere deine Festplatte und installiere Windows neu. Nur so kannst du wirklich sicher gehen, den Schädling beseitigt zu haben.
    Mit einem potenziell verseuchten System weiter ins Internet zu gehen, ist schlicht unverantwortlich.


    Weitere interessante Links zum Thema Sicherheit


    Trojaner - Viren - Spyware entfernen Trojaner-Info.de

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #1
    qwatschbirne und semiko gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.