Al Jazeera zeigt in Frankreich auch die Euro League

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 20. Februar 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.191
    Zustimmungen:
    15.745
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Die Rechte wurden bis 2015 vergeben. Der neue Sportsender wird ab Sommer so richtig durchstarten.

    Im Sommer wird der Sender Al Jazeera in Frankreich so richtig durchstarten. Vor einigen Wochen machte der Kanal Wirbel, weil er sich 133 Spiele der Uefa Champions League gesichert hat – der Sportsender will diese im Pay-TV, aber auch im Internet und mobil ausstrahlen. Der bisherige Rechteinhaber Canal Plus bekommt lediglich 13 First Picks – also einen pro Spieltag. Das Finale ist auch weiterhin – und dann als einziges Spiel – im Free-TV zu sehen. Al Jazeera hat sich nun auch die Rechte an der Uefa Europa League gesichert.

    "Die UEFA freut sich, bekanntgeben zu dürfen, dass die Partnerschaft mit der M6 Group für die UEFA Europa League fortgesetzt und die Beziehung mit al-Jazeera im französischen Markt weiter ausgebaut wird,“ teilte der Verband mit. Al Jazeera hält die Rechte an allen Spielen, inklusive des Endspiels. Pro Anstoßzeit werden mindestens zwei Partien live gezeigt, zudem wird es ein Highlight-Magazin pro Spieltag geben.

    Im Free-TV hat die M6-Gruppe zugeschlagen. Der aktuelle Deal sieht vor, dass pro Spieltag nur ein Spiel live beim Sender W9 gezeigt wird. Spiele mit französischer Beteiligung im Halbfinale oder Finale würden dann beim größeren Kanal M6 ausgestrahlt. Im Free-TV gibt es darüber hinaus noch Höhepunkte anderer Partien. Der geschlossene Vertrag gilt ab Sommer 2012 und endet drei Jahre später.

    Quelle: Quotenmeter
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.