Infos "3" bringt LTE-Router

Dieses Thema im Forum "Drei" wurde erstellt von chris, 12. März 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.345
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=2]Mobilfunker verspricht "Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s"[/h]Im November 2011 gab "3" den Startschuss für den Ausbau seines LTE-Netzes in Österreich. Allerdings gibt die Nutzung des Datenturbos ("Long Term Evolution", 4G) derzeit kaum passende Endgeräte. Das ändert sich nun - so bietet "3" nun einen LTE-fähigen WLAN-Router an". Neben LTE und WLAN, unterstützt der "3WebGate" auch HSPA+, HSDPA und HSUPA.

    "Bis zu 100 Mbit/s"
    Der Netzbetreiber spricht in der Presseaussendung davon, dass "in Gebieten mit LTE-Versorgung bereits heute Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s" möglich sein sollen.
    Außerhalb der LTE-Abdeckung sollen Kuden mit HSPA+ mit bis zu 42Mbit/s surfen können. Im Tarif 3Data LTE Flat gibt es unlimitiertes Internet (Download bis zu 100 Mbit/s, Upload bis zu 50 Mbit/s) um 49 Euro im Monat, der 3WebGate ist um 0 Euro dabei.
    Ausbau
    3 will „bis Mitte 2013" besonders verkehrsreiche Gegenden in ganz Österreich mit LTE versorgen. Derzeit sollen "über 200.000 Wienerinnen und Wiener von Datenübertragungsgeschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s profitieren" können, so das Unternehmen in seiner Aussendung.
    Vergangene Woche kündigte "3"-Chef Jan Trionow an, dass man LTE in den nächsten Jahren landesweit ausrollen werde, wenn der Kauf von Orange durch EU, Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) und die Telekom-Control-Kommission (TKK) abgesegnet wurde.

    Quelle: Der Standard
     
    #1
    pegas gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.