15-jährige Schülerin hat Zwangsheirat nur erfunden

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Raven, 5. Mai 2010.

  1. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.723
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Elektriker
    15-jährige Schülerin hat Zwangsheirat nur erfunden

    Eine 15-jährige Hamburger Schülerin soll zur Ehe gezwungen worden sein, obwohl die Teenagerin die Behörden um Hilfe gebeten hatte (ShortNews berichtete mehrfach). Jetzt stellte sich jedoch heraus, dass die Geschichte komplett erfunden war. Das Mädchen hat dies selbst zugegeben. Die junge Frau wurde auf dem Polizeipräsidium in dieser Sache verhört. Ihre Mutter war bei der Befragung anwesend. Während des Verhörs gab die Schülerin an, nie Opfer eines Verbrechens gewesen zu sein. Weswegen sie Freund und Klassenlehrer über eine angebliche Zwangsheirat informiert habe, wollte das Mädchen nicht erklären und hat sämtliche Aussagen in dieser Richtung wieder zurückgezogen. Ob sie die Behörden bewusst veräppelt hat, oder aus anderen Gründen nun schweigt, ist noch ungeklärt.
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.