Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

12 Nokia-Handys mit Windows Phone 8

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von chris, 22. Mai 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.346
    Punkte für Erfolge:
    113
    Laut dem CEO des Chipproduzenten STMicroelectronics wird Nokia 2012 mit Windows-Phone-Smartphones mit Dual-Core-Prozessoren starten.
    Carlo Bozotti, CEO von STMicroelectronics, sprach in einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrierenüber Nokias Handyzukunft. Demnach werde das finnische Unternehmen 2012 zwölf Smartphones auf den Markt bringen, die auf Windows Phone 8 setzen.
    Die ersten Nokia-Geräte mit Windows Phone 8 sollen den U8500-Chip von ST-Ericsson, einem Joint-Venture von STMicroelectronics und Ericsson, nutzen. Der U8500 ist ein System-on-a-Chip-System mit zwei ARM Cortex-A9-Prozessor-Kernen mit jeweils 1,2GHz. Die Grafikeinheit des U8500, ARM Mali 400, unterstützt die Aufnahme von FullHD-Videos und Kameras mit bis zu 20 Megapixel. Neben ST-Ericsson wird Nokia auch Chips von Qualcomm in zukünftigen Windows-Phone-Smartphones verbauen.
    Windows-Phone-7 unterstützt derzeit keine Dual-Core-CPUs. Am Dienstag will Microsoft das Mango-Update für Windows Phone 7 offiziell vorstellen. Dieses soll Multitasking unterstützen und App-Entwicklern den Zugriff auf Handy-Funktionen, wie etwa die Kamera oder Bewegungssensoren, erleichtern.

    Quelle: Futurezone
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.