Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

1,8 Millionen für ein iPhone

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von chris, 1. Mai 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.346
    Punkte für Erfolge:
    113
    Es ist besetzt mit 138 Diamanten, der dickste Klunker sitzt auf dem Home-Button des iPhones und verkleidet ist das Apple-Gerät mit Gelb-, Weiß- und Roségold.


    [​IMG]

    Für knapp 1,8 Millionen Euro verkauft der österreichische Juwelier Peter Aloisson sein selbst-designtes Gold-iPhone mit dem sogenannten „Kings Button“. Das iPhone ist aus 18-karätigem Gelb-, Weiß- und Roségold gefertigt und mit sage und schreibe 138 Diamanten besetzt. Und das ist immer noch nicht alles: Der Home-Button des Apple-Geräts besteht aus einem 6,6-karätigen Monster-Diamanten, der – laut Hersteller – eine „Geschichte“ hat.

    Quelle: ksta.de
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.