Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Icon Ressource

Tools Rettungsimage für Alien2, spark mit Anleitung 2016-08-05

Keine Berechtigung zum Download
1. USB Sticks nehmen / keine USB Festplatte

2. Stelle sicher das der USB Stick nur 1 Partition hat und mit FAT32 formatiert ist.

die download-Datei entzippen (bitte Doppelt) bis keine Zip-Inhalte mehr verfügbar und die beiden Dateien mImage und userfsub.img sichtbar.


DANN:


Update-Schritte:

1. Stelle sicher das der Ordner[C:/spark] auf dem Stick existiert, wenn nicht, erstelle diesen Ordner auf dem Stick

2. Kopiere [mImage] und [userfsub.img](darauf achten das die Dateien direkt vorliegen und nicht als tar.gz) zu [C:/spark] auf den Stick

3. USB Stick an den freien USB Anschluss am Receiver anstecken (WICHTIG DEN HINTEN,also "ANAL", der Frontanschlß macht permanent Stress und bringt die USB-Stick Fehlermeldung T TO), Receiver ist noch ausgeschaltet!!

4. Die [OK] Taste am Front-Panel gedrückt halten und den Receiver am Kippschalter einschalten.

5. Nach 5 Sekunden ist [Forc] auf dem Display zu sehen. Die [OK] Taste loslassen und die [RECHTS] Taste drücken.

6. Wenn Alles OK ist, wird [U LD] auf dem Display leuchten (kann ca 10 minuten dauern), es laufen mehrfach Zahlenroutinen ab, Geduld haben, nicht abbrechen!!!!

7. War das Update erfolgreich, wird [SUCC] auf dem Display stehen und der Receiver wird automatisch rebooten.

8. bei der Ersteinrichtung die Taste Programm runter um weiter zu blättern, oder Prog. rauf um zurück zu gelangen.

9. Nach der einrichtung unter Menü / Spark Update checken ob aktuelle Updates vorliegen.

Ist das Update nach ca 10-15 Minute noch nicht beendet, ist wohl etwas schief
gelaufen. Bitte Einstellungen kontrollieren und nochmal versuchen!

bei der Fehlermeldung T T0:
keine partitionen auf dem Stick verwenden.
keine Ordner drauflassen, immer formatieren.
nicht alle Sticks laufen im Zweifel anderen Stick verwenden (Kingston/Intenso) funzen
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hardware50
Autor
Phantom
Downloads
43
Aufrufe
120
Erstellt am
Letzte Bearbeitung
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Weitere Ressourcen von Phantom

Oben Unten