Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

SAT-Neuigkeiten

Zeige nur Artikel, die mit "SAT-Neuigkeiten" kategoriesiert wurden.

Aug.
07
RTL wird laut Informationen von Digital Fernsehen voraussichtlich auch in Zukunft seine Programme unverschlüsselt via Satellit ausstrahlen - zumindest in Standard-Auflösung. Vor allem bei den Öffentlich-Rechtlichen Sendern wird derzeit eine SD-Abschaltung via Satellit angestrebt, da diese zukünftig neben der HD-Ausstrahlung keine zusätzlichen Ausgaben mehr für ein SD-Angebot von der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) genehmigt bekommen. Die Privatsender scheinen hingegen einen Verlust ihrer Marktanteile bei einer SD-Abschaltung zu befürchten, da die Satelliten-Programme ansonsten nur noch kostenpflichtig via HD+ empangbar wären. Bis Ende 2022 sind die Privatsender aufgrund einer Vorgabe des Bundeskartellamt zu einer unverschlüsselten Ausstrahlung...
Juni
15
Auf Satellit Astra 19,2° Ost kündigt zum 1. Juli der neue Sender „NicerDicer TV“ seinen Sendestart an. Auf dem Teleshoppingkanal werden künftig Highlights und Neuerscheinungen der Nicer Dicer Produkte der Genius GmbH, mit Sitz in Limburg/Lahn präsentiert. Ausgestrahlt wird der Kanal im MPEG4-Videoformat. Gesendet wird auf der Frequenz 12.460 H, SR 27500, FEC 3/4. Quelle; INFOSAT
Mai
23
Auf Satellit Astra 19,2° Ost startete auf dem Transponder von Media Broadcast Satellite ein neuer Teleshoppingkanal namens „1A.deTV“. Der neue Shoppingsender ersetzt unter der Kennung „freenet Shopping“ den bislang auf dem Programmplatz ausgestrahltem Erotikkanal „FunDorado TV“. Gesendet wird unverschlüsselt auf der Frequenz 12.633 H, SR 22000, FEC 5/6. Der neu aufgeschaltete Shoppingsender gehört laut Internetangaben zur tema GmbH & Co. KG / handyservice in Offenburg. „FunDorado TV“ war seit September 2013 als frei empfangbarer TV-Sender via Satellit Astra 19,2° Ost zu empfangen. Der inhaltliche Fokus liegt laut Senderangaben auf Erotik, Spaß und Unterhaltung. Quelle; INFOSAT
Mai
04
So empfangen Sie künftig das Parlamentsfernsehen des Deutschen Bundestags Das Parlamentsfernsehen des Deutschen Bundestags hat am 30. April 2018 die Verbreitung über Satellit Astra 3B, 23,5° Ost eingestellt. Das bestätigte ein Sprecher des Deutschen Bundestags, auf Anfrage gegenüber InfoDigital. Grund für die Abschaltung sei eine IT-Konsolidierung des Bundes, die die Inhalte zukünftig über das Regierungsnetz und nicht mehr via Satellit übertragen sollen. „Im Bundesinnenministerium (BMI) sei ein Video- und Audioübertragungsdienst angesiedelt, der bisher die Sendungen der Programmanbieter Bundestag, Bundesrat, Bundeskanzleramt und Bundespressekonferenz e.V. über Satellit den Bundesministerien sowie obersten und oberen Bundesbehörden...
Apr.
26
Attraktivität durch UHD-Programme weiter gesteigert Der Satellitenempfang bleibt der beliebteste Empfangsweg für TV in Deutschland. Laut aktuellen Zahlen des Astra-TV Monitors 2017 wächst die Anzahl der TV-Haushalte in Deutschland weiterhin und der Satellitenempfang profitiert davon am deutlichsten: 46 Prozent aller Haushalte in Deutschland empfangen ihr TV-Programm über Satellit. Damit ist der Satellitendirektempfang der Übertragungsweg Nummer 1. Satellitenempfang punktet vor allem mit seiner großen Programmvielfalt in jeder Qualitätsstufe: Das bereits jetzt größte Programmangebot aller Übertragungswege in sowohl Standard-, als auch in HD-Qualität wird durch Ultra-HD (UHD) Qualität in Zukunft noch weiter gestärkt werden. Laut den Zahlen des Astra-TV Monitors...
Apr.
24
Die Telekom will am kommenden Montag mit EntertainTV Sat ein neues Produkt vorstellen. Möglicherweise handelt es sich um eine hybride Plattform aus Satelliten-TV und Internet, wie sie seit Februar auch M7 mit Diveo anbietet. Die Deutsche Telekom plant ein neues hybrides Produkt, in dem die Bereiche Satellitenfernsehen und IPTV verschmelzen sollen: Mit EntertainTV Sat wolle die Telekom künftig auch Satelliten-Kunden den exklusiven Content und die zahlreichen Komfortfunktionen von EntertainTV bieten, wie es in einer Ankündigung des Unternehmens heißt. Am kommenden Montag, 30. April will die Telekom das neue Angebot offiziell vorstellen, in dem das Beste aus Satellit und IPTV zusammengebracht werden soll. Die Telekom plant das neue Produkt EntertainTV Sat...
Apr.
05
Einmal im Jahr lässt Astra ermitteln, auf welchem Weg die Haushalte in Deutschland ihr TV-Signal empfangen. Während der Anteil des TV-Kabels rückläufig ist, bleibt der Satellit an der Spitze. Am deutlichsten zulegen konnte aber der Empfangsweg IPTV Wie in jedem Jahr so ließ Astra auch für das vergangene Jahr vom Marktforschungsinstitut Kantar TNS wieder ermitteln, auf welchem Weg die TV-Haushalte in Deutschland ihr TV-Signal empfangen. Demnach bleibt wie erwartet der Satellitenempfang an der Spitze. Die Zahl der Satelliten-Haushalte stieg der Erhebung zufolge um 130.000 auf nun 17,72 Millionen an. Die Kabelnetzbetreiber verloren hingegen an Boden: Die Zahl der Kabelhaushalte sank um 180.000 auf nun 16,57 Millionen. Das deutlichste Wachstum verzeichnet aber der Empfangsweg IPTV, der...
Mär.
26
aU4vjVjm.jfif
Am 28.3.2018 erfolgt die Abschaltung des alten Transponders 11739 MHz! Neue Transponderfrequenz für MTV 11973 MHz V, Symbolrate: 27500, FEC 3/4. Damit Sie auch nach der Abschaltung des alten Transponders weiterhin das volle Musikprogramm empfangen können, führen Sie bitte auf Ihren Geräten einen neuen Sendersuchlauf durch. Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren Quelle; mtv-unlimited
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden