1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zweiten Server, Eine Dyndns ?!

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von messerjogge, 24. Mai 2010.

  1. messerjogge
    Offline

    messerjogge Hacker

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    ich habe z.Zt. eine Dbox als Server laufen. Zusätzlich habe ich eine Dream 800 mit weiteren Smartcards, die aber nur an der Dream genutzt werden.
    Meine Frage nun: Kann ich jetzt auch von der Dream (zweiter Server) Karten weiter geben mit der gleichen Dyndns wie sie in der Dbox angegeben ist ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. j__k
    Offline

    j__k Hacker

    Registriert:
    13. März 2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Zweiten Server, Eine Dyndns ?!

    Ja sicher, entweder du verbindest die 2 Server miteinander (mit CCcam oder oscam geht das ganz einfach)
    oder wenn du z.b. 2 CCcam server hast dann unterscheidest du per Port auf welchen Server weitergeleitet wird.
     
    #2
    messerjogge gefällt das.
  4. hibjoe
    Offline

    hibjoe Ist oft hier

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Zweiten Server, Eine Dyndns ?!

    Kannst du. Musst nur einen anderen Server Listen Port verwenden, als den auf der DBox.
    Dann entweder an alle Clients ne 2te Line geben oder eine Line von der Dream zur DBox vergeben mit Reshare. Dann geht zwar 1 hop verloren, aber das kann man ja verschmerzen :) Hoffe das war einigermaßen verständlich geschrieben.

    Gruß hibjoe

    zu spät :)
     
    #3
  5. messerjogge
    Offline

    messerjogge Hacker

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Zweiten Server, Eine Dyndns ?!

    Danke erstmal für die schnelle Antwort....
    Habe das mit dem Port nicht ganz verstanden. Wo wird der Port geändert ? und nochmal mein Wunsch, es soll möglich gemacht werden, daß ein Client von beiden Boxen die Karten empfangen kann.
     
    #4
  6. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Zweiten Server, Eine Dyndns ?!

    Erster Server: Serverlisten Port 12000, nichts ändern in der config, Port um Leitung im Router auf z.B. 40005

    Zweiter Server: Serverlisten Port 12001, ändern in der config auf Serverlisten Port 12001 , Port um Leitung im Router auf z.B. 40010

    Fett geschriebenes ist optional!
     
    #5
  7. messerjogge
    Offline

    messerjogge Hacker

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Zweiten Server, Eine Dyndns ?!

    OK Matlok, das mit dem Port sollte jetzt klar sein in der Config. Nur habe ich das mit dem Router (Umleitung) nicht "gefressen". Muss im Router (Speedport 700) was geändert werden ?
     
    #6
  8. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Zweiten Server, Eine Dyndns ?!

    Als erstes noch mal zur Verständlichkeit: Fett geschriebenes ist optional!

    Das musst du nicht unbedingt machen, wenn du es willst, musst du das bei Nat / Port Regeln / Port Umleitung eintragen!

    Nochmal zur Einfach heit halber: Freund A bekommt 2 C: Lines
    C: blabla.dyndns.org 12000 user pass
    C: blabla.dyndns.org 12001 user1 pass1

    ODER

    Falls du die Portumleitung der jeweiligen Server machen möchtest, brauchst du auf den 2. Server keinen Serverlisten Port zu ändern, der könnte 12000 bleiben. Du würdest 2 Portumleitungen benötigen

    Erster Server 12000 intern, 40005 öffentlich
    Zweiter Server 12000 (oder 12001) intern, 40010 öffentlich, das würde dann so aussehen:

    Freund A bekommt 2 C: Lines
    C: blabla.dyndns.org 40005 user pass
    C: blabla.dyndns.org 40010 user1 pass1
     
    #7
    messerjogge gefällt das.

Diese Seite empfehlen